12
Montag MO 12 Februar 2024
Müller Herta

Müller Herta © Laurence Chaperon

Originalton

1 Lesung im Schubert-Saal
2 Lesungen im Berio-Saal

 

»Geschichte ist nicht Vergangenheit, sie hört nie auf und entfaltet sich in unseren Händen.« Das Zitat aus Edmund de Waals »Letters to Camondo« ist das Motto der hier vorgestellten Literatur. Während Edmund de Waal die Geschichte einer jüdischen Bankiers- und Kunstsammlerfamilie vor dem Aufkommen des Nationalsozialismus erzählt, blickt die türkische Autorin Emine Sevgi Özdamar – am Klavier begleitet von Landsmann Fazıl Say – in ihrem Roman »Ein von Schatten begrenzter Raum« in ein Nachkriegseuropa, in dem Kunst, Politik und Leben kraftvoll zusammenwirkten. Eine neue literarische Form für das Erzählen von Ohnmacht und Willkür erfindet Nobelpreisträgerin Herta Müller in ihren poetischen Collagen »Der Beamte sagte«. Ihr Echo finden die literarischen Stimmen in der Musik von Komponisten wie Gabriel Fauré, George Enescu und Fazıl Say.

Veranstaltungen in diesem Zyklus

03
SonntagSO 03 Dezember 2023

Edmund de Waal / Javus Quartett
Letters to Camondo

Sonntag 03 Dezember 2023
19:30 Uhr
Schubert-Saal
16
DienstagDI 16 April 2024

Emine Sevgi Özdamar / Fazıl Say
Ein von Schatten begrenzter Raum

Dienstag 16 April 2024
19:30 Uhr
Berio-Saal
10
MontagMO 10 Juni 2024

Herta Müller / Duo Brüggen-Plank
Der Beamte sagte

Montag 10 Juni 2024
19:30 Uhr
Berio-Saal
TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungs- und Telefonzeiten
September bis Juni

Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Juli und August

Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr

Geschlossen
September bis Juni: Sonn- und Feiertage | 24. Dezember | Karfreitag
Juli und August: Samstage, Sonn- und Feiertage
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Abendkasse

ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
An den Abendkassen können nur Kartenkäufe und -abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages bzw. Abends vorgenommen werden.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern