12
Montag MO 12 Februar 2024
Jakub Hrůša

Jakub Hrůša © Andreas Herzau

Kentridge William

Kentridge William © Norbert Miguletz

Michael Sanderling

Michael Sanderling

Han-na Chang

Han-na Chang © Ole Wuttudal

Konzert.Kunst

4 Konzerte im Großen Saal
8 Zusatzkonzerte im Großen Saal
Saalplan mit Kategorien

 

Auch in der Saison 2023/24 hat das Ö1 Club-Abonnement wieder einen vielfältigen Konzertreigen an vier bis zwölf Wochenenden zu bieten. An Freitagen, Samstagen und Sonntagen spielen die Wiener Philharmoniker, die Wiener Symphoniker, das ORF Radio-Symphonieorchester Wien und das Orchester der Volksoper Wien unter der Leitung von Jakub Hrůša, Han-Na Chang, Tobias Wögerer und Omer Meir Wellber beliebte Werke wie die Symphonischen Tänze von Sergej Rachmaninoff, Antonín Dvořáks Symphonie »Aus der Neuen Welt«, Carl Orffs »Carmina Burana« oder das Requiem von Giuseppe Verdi. An hochkarätigen internationalen Gastorchestern erwarten wir das Luzerner Sinfonieorchester, das Orchestre de Paris mit Stardirigent Klaus Mäkelä und das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter Franz Welser-Möst. Im Bereich der Kammermusik widmen sich Stargeigerin Hilary Hahn und Andreas Haefliger sämtlichen Violinsonaten von Johannes Brahms. Mit der Musicbanda Franui und Mnozil Brass erwarten wir außerdem zwei heimische Spitzenensembles, die Genregrenzen mühelos hinter sich lassen. Ähnliches gilt auch für den heimischen Solokünstler Norbert Schneider und das japanische Trommelensemble Kodo.

Besondere Vorteile für Ö1 Club- und Intro-Mitglieder: Mit diesem Abonnement genießen Sie mehr als 20 % Ermäßigung (im Vergleich zum Einzelkartenkauf). Als Geschenk erhalten Sie zu jedem Abonnement eine Freikarte für das Belvedere 21.

Veranstaltungen in diesem Zyklus

08
FreitagFR 08 September 2023

Wiener Philharmoniker / Hrůša

Freitag 08 September 2023
19:30 Uhr
Großer Saal
02
SamstagSA 02 Dezember 2023

Luzerner Sinfonieorchester / Kentridge / Sanderling
»Oh to Believe in Another World«

Samstag 02 Dezember 2023
19:30 Uhr
Großer Saal
28
SonntagSO 28 April 2024

Wiener Symphoniker / Bomsori / Chang

Sonntag 28 April 2024
11:00 Uhr
Großer Saal
29
SamstagSA 29 Juni 2024

ORF Radio-Symphonieorchester / Wiener Singakademie / Wögerer
Orff: Carmina Burana

Samstag 29 Juni 2024
19:30 Uhr
Großer Saal

Zusatzkonzerte

21
SamstagSA 21 Oktober 2023

Musicbanda Franui & Friends
»Ständchen der Dinge (XXX)«

Samstag 21 Oktober 2023
19:30 Uhr
Großer Saal
28
SamstagSA 28 Oktober 2023

Orchester und Chor der Volksoper Wien / Wiener Singakademie / Wellber
Verdi: Messa da Requiem

Samstag 28 Oktober 2023
19:30 Uhr
Großer Saal
17
FreitagFR 17 November 2023

Orchestre de Paris / Kantorow / Mäkelä

Freitag 17 November 2023
19:30 Uhr
Großer Saal
19
FreitagFR 19 Jänner 2024

Norbert Schneider & Band

Freitag 19 Jänner 2024
19:30 Uhr
Großer Saal
23
FreitagFR 23 Februar 2024

Kodo
»Warabe – One Earth Tour 2024«

Freitag 23 Februar 2024
19:30 Uhr
Großer Saal
09
SamstagSA 09 März 2024

Mnozil Brass
»Jubelei: 30 Jahre!«

Samstag 09 März 2024
19:30 Uhr
Großer Saal
07
SonntagSO 07 April 2024

Hilary Hahn / Andreas Haefliger
Brahms: Die drei Violinsonaten

Sonntag 07 April 2024
19:30 Uhr
Großer Saal
15
SamstagSA 15 Juni 2024

Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks / Andsnes / Welser-Möst

Samstag 15 Juni 2024
19:30 Uhr
Großer Saal
TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungs- und Telefonzeiten
September bis Juni

Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Juli und August

Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr

Geschlossen
September bis Juni: Sonn- und Feiertage | 24. Dezember | Karfreitag
Juli und August: Samstage, Sonn- und Feiertage
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Abendkasse

ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
An den Abendkassen können nur Kartenkäufe und -abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages bzw. Abends vorgenommen werden.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern