Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
1
Donnerstag DO 1 August 2019
3
Samstag SA 3 August 2019
4
Sonntag SO 4 August 2019
5
Montag MO 5 August 2019
7
Mittwoch MI 7 August 2019
8
Donnerstag DO 8 August 2019
10
Samstag SA 10 August 2019
11
Sonntag SO 11 August 2019
12
Montag MO 12 August 2019
14
Mittwoch MI 14 August 2019
15
Donnerstag DO 15 August 2019
17
Samstag SA 17 August 2019
18
Sonntag SO 18 August 2019
19
Montag MO 19 August 2019
21
Mittwoch MI 21 August 2019
22
Donnerstag DO 22 August 2019
24
Samstag SA 24 August 2019
25
Sonntag SO 25 August 2019
26
Montag MO 26 August 2019
28
Mittwoch MI 28 August 2019
29
Donnerstag DO 29 August 2019
31
Samstag SA 31 August 2019
2
Mittwoch MI 2 März 2016
4
Freitag FR 4 März 2016
5
Samstag SA 5 März 2016
6
Sonntag SO 6 März 2016
14
Montag MO 14 März 2016
16
Mittwoch MI 16 März 2016
17
Donnerstag DO 17 März 2016
18
Freitag FR 18 März 2016
20
Sonntag SO 20 März 2016
21
Montag MO 21 März 2016
22
Dienstag DI 22 März 2016
23
Mittwoch MI 23 März 2016
25
Freitag FR 25 März 2016
27
Sonntag SO 27 März 2016
28
Montag MO 28 März 2016
29
Dienstag DI 29 März 2016
30
Mittwoch MI 30 März 2016

Stefan Vladar © Lukas Beck (Ausschnitt)

Wiener KammerOrchester / Camerata Salzburg / Vladar

Dienstag 15 März 2016
19:30 – ca. 21:30 Uhr
Großer Saal

Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Interpreten

Wiener KammerOrchester

Camerata Salzburg

Stefan Vladar, Dirigent

Programm

Johann Christian Bach

Symphonie D-Dur op. 18/3 für Doppelorchester (1781))

Christian Cannabich

Symphonie C-Dur für zwei Orchester (1775 um)

***

Peter Iljitsch Tschaikowsky

Symphonie Nr. 6 h-moll op. 74 »Pathétique« (1893)

Zyklus Stefan Vladar
Symphonie Classique A
Symphonie Classique B
Schenken Sie Musik. Das Abonnement Ihrer Wahl
Schenken Sie Musik. Das Jugend-Abo mit dem exklusiven »You(th) Lab«

Links http://www.stefanvladar.com
http://www.kammerorchester.com
http://www.camerata.at

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Tschaikowsky »Pathétique«

Im Rahmen einer eigenen Porträtreihe ist das Multitalent Stefan Vladar auch als Dirigent zu erleben: Zu Herzen nimmt er sich neben Tschaikowskys »Pathétique« als romantischen Höhepunkt der Orchestermusik auch zwei symphonische Raritäten der deutschen Vorklassik von Johann Christian Bach und Christian Cannabich, bei dem beide Orchester gemeinsam musizieren.