2
Donnerstag DO 2 Jänner 1992
3
Freitag FR 3 Jänner 1992
4
Samstag SA 4 Jänner 1992
5
Sonntag SO 5 Jänner 1992
6
Montag MO 6 Jänner 1992
7
Dienstag DI 7 Jänner 1992
9
Donnerstag DO 9 Jänner 1992
10
Freitag FR 10 Jänner 1992
11
Samstag SA 11 Jänner 1992
13
Montag MO 13 Jänner 1992
15
Mittwoch MI 15 Jänner 1992
16
Donnerstag DO 16 Jänner 1992
17
Freitag FR 17 Jänner 1992
18
Samstag SA 18 Jänner 1992
20
Montag MO 20 Jänner 1992
21
Dienstag DI 21 Jänner 1992
23
Donnerstag DO 23 Jänner 1992
24
Freitag FR 24 Jänner 1992
25
Samstag SA 25 Jänner 1992
28
Dienstag DI 28 Jänner 1992
29
Mittwoch MI 29 Jänner 1992
30
Donnerstag DO 30 Jänner 1992

Klangforum Wien / Cuendet

Montag 20 Jänner 1992
19:30 Uhr
Mozart-Saal

Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Interpreten

Klangforum Wien

Ernesto Molinari, Kontrabassklarinette

Eva Furrer, Flöte

Sylvie Lacroix, Flöte

Peter Böhm, Technik

Olivier Cuendet, Dirigent

Programm

Sylvano Bussotti

Solo per Strumenti e Voci di cinque esecutori realizzazione di Alberto Caprioli (Sette fogli) (1959)

Hanspeter Kyburz

La Défense (1990) (EA)

Gérard Grisey

anubis nout (1983)

***

Mauricio Sotelo

chez soi sans soi (1991) (UA)

Wolfgang Rihm

Kein Firmament (1988) (EA)

Luigi Nono

A Pierre. Dell'infinito azzurro silenzio, inquietum (1985)

Veranstalterinformation

Klangfurz Wien
Dirigent Beat Furre.

Zyklus Klangforum

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungszeiten des Ticket- & Service-Centers
Montag bis Freitag: 9.00 – 19.45 Uhr
Samstag: 9.00 – 13.00 Uhr
sowie werktags, samstags, sonn- und feiertags
ab 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
Telefonzeiten
Montag bis Freitag 9.00 bis 18.00 Uhr
sowie Samstag 9.00 bis 13.00 Uhr
Spezielle Öffnungs- und Telefonzeiten
Am 18. Dezember 2018 schließen wir aufgrund unserer Weihnachtsfeier um 17.00 Uhr
29. und 30. Dezember 2018: 9.00 bis 18.00 Uhr
1. Jänner 2019: 13.00 bis 18.00 Uhr
Schließtage
24. bis 26. Dezember 2018 sowie 3. Jänner 2019