Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
7
Donnerstag DO 7 März 2024
23
Samstag SA 23 März 2024
24
Sonntag SO 24 März 2024
1
Mittwoch MI 1 April 2015
2
Donnerstag DO 2 April 2015
3
Freitag FR 3 April 2015
5
Sonntag SO 5 April 2015
6
Montag MO 6 April 2015
7
Dienstag DI 7 April 2015
8
Mittwoch MI 8 April 2015
9
Donnerstag DO 9 April 2015
11
Samstag SA 11 April 2015
12
Sonntag SO 12 April 2015

Wiener Jeunesse Orchester / Krijgh / Böck

Dienstag 14 April 2015
19:30 – ca. 21:45 Uhr
Großer Saal

 

Besetzung

Wiener Jeunesse Orchester

Harriet Krijgh, Violoncello

Herbert Böck, Dirigent

Programm

Sergej Prokofjew

Symphonie Nr. 1 D-Dur op. 25 »Symphonie classique« (1916–1917)

Edward Elgar

Konzert für Violoncello und Orchester e-moll op. 85 (1918–1919)

***

Sergej Prokofjew

Suite Nr. 2 aus »Romeo und Julia« op. 64b (1936)

Veranstalterinformation

Wiener Jeunesse Orchester
Harriet Krijgh, Violoncello
Herbert Böck, Dirigent

Sergej Prokofjew: Symphonie Nr. 1 D-Dur op. 25 »Symphonie classique«
Edward Elgar: Konzert für Violoncello und Orchester e-moll op. 85
***
Sergej Prokofjew: Suite Nr. 2 aus »Romeo und Julia« op. 64b

Anmerkung

Abo 4 und 6
Information & Karten:
+43 1 5056356
www.jeunesse.at

Links https://www.jeunesse.at

Veranstalter & Verantwortlicher Jeunesse – Musikalische Jugend Österreichs

TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungs- und Telefonzeiten
September bis Juni

Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Juli und August

Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr

Geschlossen
September bis Juni: Sonn- und Feiertage | 24. Dezember | Karfreitag
Juli und August: Samstage, Sonn- und Feiertage
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Abendkasse

ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
An den Abendkassen können nur Kartenkäufe und -abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages bzw. Abends vorgenommen werden.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern