Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
1
Donnerstag DO 1 August 2019
3
Samstag SA 3 August 2019
4
Sonntag SO 4 August 2019
5
Montag MO 5 August 2019
7
Mittwoch MI 7 August 2019
8
Donnerstag DO 8 August 2019
10
Samstag SA 10 August 2019
11
Sonntag SO 11 August 2019
12
Montag MO 12 August 2019
14
Mittwoch MI 14 August 2019
15
Donnerstag DO 15 August 2019
17
Samstag SA 17 August 2019
18
Sonntag SO 18 August 2019
19
Montag MO 19 August 2019
21
Mittwoch MI 21 August 2019
22
Donnerstag DO 22 August 2019
24
Samstag SA 24 August 2019
25
Sonntag SO 25 August 2019
26
Montag MO 26 August 2019
28
Mittwoch MI 28 August 2019
29
Donnerstag DO 29 August 2019
31
Samstag SA 31 August 2019
24
Montag MO 24 Dezember 2018
25
Dienstag DI 25 Dezember 2018
26
Mittwoch MI 26 Dezember 2018
27
Donnerstag DO 27 Dezember 2018

Nikola Zarić / Emmy Steiner

»didl dadl dum!«

Donnerstag 13 Dezember 2018
16:00 – ca. 16:40 Uhr
Berio-Saal

Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Interpreten

Nikola Zarić, Akkordeon

Emmy Steiner, Schauspiel, Tanz

Paola Aguilera, Konzept, Regie

Vanessa Achilles-Broutin, Bühne, Ausstattung

Martin Knaupp, Licht

Programm

Mit seinem Akkordeon, dem er rasend schnelle Läufe und schwungvolle Klänge entlockt, verzaubert Nikola Zarić Cinello.

Nikola Zarić

Schiffsouverture

John Lennon, Paul McCartney

Yellow Submarine (Bearbeitung für Akkordeon)

Hubert Giraud

Sous le ciel de Paris (Bearbeitung für Akkordeon)

Duke Ellington, Juan Tizol

Caravan (Bearbeitung für Akkordeon) (1937)

Nikola Zarić

Erotic Jazz

Sebastián de Yradier

La Paloma (Bearbeitung für Akkordeon). Spanische Serenade

Nikola Zarić

ChaChaČiča

Anmerkung

Empfohlen für Kinder von 1 bis 3 Jahren
Eine gemeinsame Produktion von Wiener Konzerthaus und Jeunesse
Für dieses Konzert werden ausschließlich Kombikarten (für 1 Erwachsenen und 1 Kind) angeboten. Aus konzeptionellen Gründen empfehlen wir für jedes Kind beim Konzertbesuch eine eigene Begleitperson. Freie Platzwahl

Zyklus Cinello G

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft