Willy Büchler © www.guth-strauss-vienna.at

Silvester: Strauss Festival Orchester Wien / Büchler

Samstag 29 Dezember 2018
19:30 Uhr
Großer Saal

Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Interpreten

Strauss Festival Orchester Wien

Willy Büchler, Leitung

Programm

»Kunst und Natur«

Wienerische Klanggemälde von Josef Lanner, Franz von Suppé, Johann, Josef und Eduard Strauß, Carl Michael Ziehrer und Johann Schrammel

Franz von Suppé

Ouverture zu »Dichter und Bauer« (1846)

Josef Strauß

Dorfschwalben aus Österreich. Walzer op. 164 (1865)

Moulinet. Polka française op. 57 (1858)

Joseph Lanner

Jägerslust. Galopp

Carl Michael Ziehrer

Kunst und Natur. Polka mazurka op. 103

Weana Madln. Walzer op. 388 (1887)

Josef Strauß

Schwalbenpost. Polka schnell op. 203 (1867)

***

Johann Schrammel

Kunst und Natur. Marsch

Johann (Sohn) Strauß

Bauern-Polka op. 276 (1864)

Geschichten aus dem Wienerwald. Walzer op. 325 (1868)

Auf der Jagd. Polka schnell op. 373 (1875)

Stadt und Land. Polka mazurka op. 322 (1868)

Künstlerleben. Walzer op. 316 (1867)

Johann (Vater) Strauß

Seufzer-Galopp op. 9 (1828)

-----------------------------------------

Zugabe:

Johann (Sohn) Strauß

Unter Donner und Blitz. Polka schnell op. 324 (1868)

An der schönen blauen Donau. Walzer op. 314 (1867)

Johann (Vater) Strauß

Radetzky-Marsch op. 228 (1848)

Anmerkung

Medienpartner Ö1 Club

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

»Kunst und Natur«

Seit dem Anbruch des Milleniums gestaltet das Strauss Festival Orchester Wien den Jahreswechsel: Zum 20. Mal entführt das traditionsreiche Ensemble rund um Willy Büchler mit Kompositionen der Familie Strauß und deren Zeitgenossen in die K.-u.-k.-Monarchie. »Kunst und Natur«: eine Hommage in Klanggemälden an das pittoresque Wien der Jahrhundertwende im 3/4-Takt.