20
Donnerstag DO 20 Juni 2019
22
Samstag SA 22 Juni 2019
4
Montag MO 4 Februar 2019
7
Donnerstag DO 7 Februar 2019
9
Samstag SA 9 Februar 2019
10
Sonntag SO 10 Februar 2019
14
Donnerstag DO 14 Februar 2019

Vincent Peirani & Émile Parisien © ACT / Grosse-Geldermann

Vincent Peirani & Émile Parisien

»Belle époque«

Freitag 22 Februar 2019
19:30 – ca. 21:30 Uhr
Mozart-Saal

Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Interpreten

Vincent Peirani, Akkordeon

Émile Parisien, Sopransaxophon

Programm

Sidney Bechet

Egyptian fantasy

Henry Lodge

Temptation rag

Vincent Peirani

Schubertauster

3 temps pour Michel'P

Sidney Bechet

Song of the Medina

-----------------------------------------

Zugabe:

Xavier Cugat

Temptation (EA)

Tomás Gubitsch

A bebernos los vientos

Anmerkung

Unterstützt von Erste Bank
Medienpartner Die Presse und Ö1 Club

Zyklus Jazz unplugged

Links http://www.emileparisien.com
http://www.vincent-peirani.com

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Vincent Peirani & Émile Parisien

Von außen betrachtet verkörpern sie zunächst ein ungleiches Paar. Künstlerisch begegnen sich diese zwei Shootingstars des französischen Jazz jedoch stets auf Augenhöhe. Dass es sich bei dem Saxophonisten Émile Parisien und dem Akkordeonisten Vincent Peirani um weitaus mehr als nur miteinander kompatible Musiker handelt, davon zeugt ihre rege und vielbeachtete Zusammenarbeit: ob im Quartett mit dem Stimmwunder Andreas Schaerer und dem Pianisten Michael Wollny oder bei ihrer fulminanten Hommage auf Joe Zawinul, die sie als Teil von »The Syndicate« zuletzt im Wiener Konzerthaus präsentierten. Daneben geben die beiden mit dem renommierten »Prix Django Reinhardt« prämierten Freunde auch ein ausgezeichnetes Duo ab. Vor diesem Hintergrund kommen sie in Wien mehrere Tage zu einer kreativen Arbeitsphase zusammen und bieten bei ihrem Konzert erste Einblicke in ihr brandneues Programm.