6
Montag MO 6 April 2020
7
Dienstag DI 7 April 2020
8
Mittwoch MI 8 April 2020
9
Donnerstag DO 9 April 2020
10
Freitag FR 10 April 2020
12
Sonntag SO 12 April 2020
13
Montag MO 13 April 2020
22
Mittwoch MI 22 April 2020

Wiener Symphoniker / Weigle

»Brahms: Ein deutsches Requiem«

Sonntag 19 April 2020
11:00 Uhr
Großer Saal

Interpreten

Wiener Symphoniker

Wiener Singakademie

Maria Bengtsson, Sopran

Gerald Finley, Bassbariton

Barbara Rett, Präsentation
Barbara Rett spricht einleitende Wort

Sebastian Weigle, Dirigent

Programm

Johannes Brahms

Ein deutsches Requiem op. 45 (1854–1868)

Mit Einschüben von

Wolfgang Rihm

Das Lesen der Schrift. Vier Stücke (2001–2002)

Anmerkung

Dieses Konzert wird im Rahmen einer Kooperation zwischen der Wiener Konzerthausgesellschaft und den Wiener Symphonikern veranstaltet. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung bei Kooperationsveranstaltungen, Speicherdauer und Ihren Rechten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zyklus Matineen der Wiener Symphoniker
Schenken Sie Musik. Das Package Ihrer Wahl
Schenken Sie Musik. Das Package Ihrer Wahl (Jugendpackage)

Links http://www.wienersingakademie.at
http://www.wienersymphoniker.at
http://www.geraldfinley.com
http://www.sebastianweigle.com
http://www.mariabengtsson.com

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Spezielle Öffnungszeiten im Dezember und Jänner:
17. Dezember 2019: 9.00–18.00 Uhr
28. & 29. Dezember 2019: 10.00–14.00 Uhr & 15.00–19.45 Uhr
1. Jänner 2020: 10.00–14.00 Uhr & 15.00–20.15 Uhr
Der telefonische Kartenverkauf endet jeweils um 18.00 Uhr.

Schließtage des Ticket- & Service-Centers
24. bis 26. Dezember 2019
3. Jänner 2020

Öffnungszeiten des Ticket- & Service-Centers
Montag bis Freitag: 9.00–19.45 Uhr
Samstag: 10.00–14.00 Uhr
sowie ab 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
Telefonzeiten
Montag bis Freitag 9.00–18.00 Uhr
sowie Samstag 10.00–14.00 Uhr

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern