1
Samstag SA 1 August 2020
2
Sonntag SO 2 August 2020
3
Montag MO 3 August 2020
4
Dienstag DI 4 August 2020
5
Mittwoch MI 5 August 2020
6
Donnerstag DO 6 August 2020
7
Freitag FR 7 August 2020
8
Samstag SA 8 August 2020
9
Sonntag SO 9 August 2020
10
Montag MO 10 August 2020
11
Dienstag DI 11 August 2020
12
Mittwoch MI 12 August 2020
13
Donnerstag DO 13 August 2020
14
Freitag FR 14 August 2020
15
Samstag SA 15 August 2020
16
Sonntag SO 16 August 2020
17
Montag MO 17 August 2020
18
Dienstag DI 18 August 2020
19
Mittwoch MI 19 August 2020
20
Donnerstag DO 20 August 2020
21
Freitag FR 21 August 2020
22
Samstag SA 22 August 2020
24
Montag MO 24 August 2020
25
Dienstag DI 25 August 2020
26
Mittwoch MI 26 August 2020
27
Donnerstag DO 27 August 2020
28
Freitag FR 28 August 2020
29
Samstag SA 29 August 2020
30
Sonntag SO 30 August 2020
31
Montag MO 31 August 2020

Manuel Walser © Julia Wesely

J. S. Bach-Stiftung / Lutz

»Bach-Kantaten«

Freitag 28 August 2020
19:30 – ca. 21:30 Uhr
Mozart-Saal

Informationen zum Status der Veranstaltung siehe »Anmerkungen« weiter unten (nach den Programminformationen)

Interpreten

Orchester der J. S. Bach-Stiftung

Miriam Feuersinger, Sopran

Margot Oitzinger, Alt

Daniel Johannsen, Tenor

Manuel Walser, Bariton
präsentiert im Rahmen des Förderprogramms »Great Talent«

Rudolf Lutz, Leitung

Programm

Johann Sebastian Bach

Der Friede sei mit dir BWV 158 (1708–1717 ca.)

Ich armer Mensch, ich Sündenknecht BWV 55 (1726)

***

Vergnügte Ruh, beliebte Seelenlust BWV 170 (1726)

Jauchzet Gott in allen Landen BWV 51 (1730)

Anmerkung

Ersatztermin für den 23. April 2020
Medienpartner Ö1 Club
Restkarten nach Verfügbarkeit
Um Sie bei der Auswahl der bestmöglichen Plätze im Sinne der aktuellen Veranstaltungsrichtlinien (Mindestabstand) persönlich beraten zu können, bitten wir Sie um telefonische Mitteilung Ihres Kartenwunsches.
Ticket- & Service-Center: +43 1 242 002 (Mo–Fr 9.00–13.00 Uhr)

Zyklus Bach-Kantaten

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

»Bach-Kantaten«

Seit 2006 widmen sich Chor und Orchester der J. S. Bach Stiftung der Aufführung des gesamten Vokalwerks von Johann Sebastian Bach. Das Vorhaben dürfte, bei einem Rhythmus von einer Kantate pro Monat, 2027 seinen Abschluss finden – ein wahrhaft gigantisches Projekt! Unter der Leitung von Rudolf Lutz will die J. S. Bach-Stiftung so ein umfassendes Bach-Erlebnis und -Verständnis vermitteln. Nun ist diese Formation erstmals im Wiener Konzerthaus zu erleben.