6
Montag MO 6 Jänner 2020
5
Dienstag DI 5 Mai 2020

Concertino »Mendelssohns Italienische«

Sonntag 17 Mai 2020
15:00 – ca. 15:50 Uhr
Großer Saal

Vorverkauf für Mitglieder ab 1. April, allgemein ab 8. April 2020

Verkaufsbeginn vormerken

Die Termin-Erinnerung sowie der Online-Einkauf auf unserer Website sind einfach und sicher. Wir bitten Sie, sich hierfür anzumelden bzw. als neuer Kunde zu registrieren.

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich!

Interpreten

ORF Radio-Symphonieorchester Wien

Stephan van der Decken, Sprecher

Christina Scherrer, Schauspiel

Leonard Eröd, Schauspiel, Arrangement

Brigitte Moscon, Ausstattung

Annemarie Mitterbäck, Regie

Marin Alsop, Dirigentin

Programm

In einem Rausch von Begeisterung betritt Felix Mendelssohn Bartholdy im Jahr 1830 italienischen Boden. Er verleiht seiner Leidenschaft für die Schönheiten dieser Landschaft und dem »süßen Leben« in einer neuen Symphonie Ausdruck. Sprühende Melodien und leuchtende Klangfarben stehen sinnbildlich für einen kreativen Aufbruch des jungen Komponisten. Auch heute darf die Symphonie Nr. 4 in keinem Orchesterrepertoire fehlen.

Felix Mendelssohn Bartholdy

Symphonie Nr. 4 A-Dur op. 90 »Italienische« (1833)

Anmerkung

Empfohlen ab 9 Jahren
Eine Produktion von ORF Radio-Symphonieorchester Wien, Wiener Konzerthaus und Jeunesse
Kinder € 12,-
Freie Platzwahl

Zyklus Concertino A
Concertino B
Concertino C
Concertino D
Geschenk-Abonnement »Concertino A«
Geschenk-Abonnement »Concertino B«
Geschenk-Abonnement »Concertino C«
Geschenk-Abonnement »Concertino D«

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft