Montag MO 1 Jänner 0001

Arcadi Volodos © Marco Borggreve

Klavierabend Arcadi Volodos

Mittwoch 16 Juni 2021
19:30 – ca. 21:15 Uhr
Großer Saal

Informationen zum Status der Veranstaltung siehe »Anmerkungen« weiter unten (nach den Programminformationen)

Interpreten

Arcadi Volodos, Klavier

Programm

Franz Schubert

Sonate G-Dur D 894 »Fantasie-Sonate« (1826)

Johannes Brahms

Sechs Klavierstücke op. 118 (1893)

-----------------------------------------

Zugabe:

Johannes Brahms

Intermezzo Es-Dur op. 117/1 (1892)

Franz Schubert

Sonate A-Dur D 959 (2. Satz: Andantino) (1828)

Menuett A-Dur mit Trio D 334 (1815 ca.)

Federico Mompou

El lago (Paisajes Nr. 2)

Alexander Skrjabin

Prélude B-Dur op. 2/2 (1886–1889)

Zyklus Klavier im Großen Saal

Links https://volodos.com

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Virtuose Poesie

Als Arcadi Volodos mit atemberaubendem Klavierspiel und eigenen Arrangements die Konzertsäle dieser Welt eroberte, beeindruckte zunächst seine schier grenzenlose Virtuosität. Längst hat Volodos eindrucksvoll bewiesen, dass er sehr viel mehr kann: Virtuosität ist lediglich Mittel zum Zweck, sie paart sich mit einzigartigem Empfinden für Zeit, Klangfarben und Poesie, was ihn zu einem romantischen Erzähler intensiver Geschichten macht. Arcadi Volodos tritt erst dann in die Öffentlichkeit, wenn er mit dem Ergebnis seiner Interpretation hundertprozentig zufrieden ist. In seinem Rezital widmet er sich Klavierwerken, die nach pianistischer Hochleistung verlangen. Über die sechs Klavierstücke Johannes Brahms schrieb Clara Schumann, sie seien »eine wahre Quelle von Genuß, Alles, Poesie, Leidenschaft, Schwärmerei, Innigkeit, voll der wunderbarsten Klangeffekte […] In diesen Stücken fühle ich endlich wieder musikalisches Leben in meine Seele ziehen und spiele wieder mit wahrer Hingebung.«

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungszeiten des Ticket- & Service-Centers
Bis Ende August 2021 gelten außerordentliche Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 10.00–14.00 Uhr

Geschlossen: Samstag, Sonn- und Feiertage, 24. Dezember und Karfreitag

Abendkassen ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn

An den Abendkassen können nur Käufe und Abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages/Abends vorgenommen werden. Wir bitten Sie, eventuelle Wartezeiten zu entschuldigen und danken für Ihr Verständnis!

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern