25
Donnerstag DO 25 Februar 2021

Musica Juventutis: Grassauer / Schneckenleitner / Trio Paremi

Montag 22 Februar 2021
19:30 – ca. 21:30 Uhr
Schubert-Saal

Informationen zum Status der Veranstaltung siehe »Anmerkungen« weiter unten (nach den Programminformationen).

Interpreten

Julia Schneckenleitner, Saxophon

Irén Seleljo, Klavier

Alexander Grassauer, Bassbariton

Mauro Fillipo Zappalà, Klavier

Trio Paremi

Veronika Blachuta, Querflöte

Marilies Guschlbauer, Violoncello

Kasumi Yui, Klavier

Marialena Fernandes, Moderation

Programm

Robert Schumann

Drei Romanzen op. 94 für Oboe und Klavier (Bearbeitung für Saxophon und Klavier: Hayrapet Arakelya) (1849)

Jun Nagao

La lune en paradis

Franz Schubert

Ganymed D 544 (1817)

Gruppe aus dem Tartarus D 583 (1817)

Der Musensohn D 764 (1822)

An den Mond D 259 »Füllest wieder Busch und Tal« (1815)

Auf der Bruck D 853 (1825)

Carl Loewe

Herr Oluf op. 2/2 (1821)

Odins Meeresritt oder Der Schmied auf Helgoland op. 118 (1851)

***

Philippe Gaubert

Pièce romantique

Bohuslav Martinů

Trio H 300 für Flöte, Violoncello und Klavier (1944)

Anmerkung

Aufgrund der Maßnahmen der Bundesregierung dürfen vorerst keine Veranstaltungen stattfinden. Das Team des Wiener Konzerthauses ist bemüht, mit den Mitwirkenden aller betroffenen Konzerte die Möglichkeit von Ersatzterminen zu prüfen. Karteninhaber und -inhaberinnen werden schriftlich über die weitere Vorgehensweise informiert.
Ersatztermin für den 30. November 2020
50% Ermäßigung für Jugendliche bis 26 Jahre

Zyklus Musica Juventutis

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft