18
Donnerstag DO 18 März 2021
18
Donnerstag DO 18 März 2021

Kammerkonzert der Wiener Symphoniker

»Durch die Blume«

Samstag 27 März 2021
19:30 Uhr
Musikverein, Brahms-Saal

Informationen zum Status der Veranstaltung siehe »Anmerkungen« weiter unten (nach den Programminformationen).

Interpreten

Acht Cellisten der Wiener Symphoniker

Christoph Stradner, Violoncello

Erik Umenhoffer, Violoncello

Michael Günther, Violoncello

Alexandra Ströcker, Violoncello

Zsófia Günther-Mészáros, Violoncello

György Bognar, Violoncello

Maria Grün, Violoncello

Peter Siakala, Violoncello

Programm

Peter Iljitsch Tschaikowsky

Valse des fleurs »Blumenwalzer« (Der Nussknacker op. 71) (Bearbeitung: Christoph Stradner) (1891–1892)

Franz Schubert

Fünf ausgewähte Tänze für sieben Violoncelli (Bearbeitung: Romed Wieser)

Alan Ridout

Ferdinand, der Stier. Eine Geschichte von Munro Leaf für Erzähler und sieben Violoncelli (Bearbeitung: Christoph Stradner) (1974)

***

Helmut Schmidinger

In Eile – Wie immer. Fünf Codas für acht Violoncelli

Heitor Villa-Lobos

Bachianas brasileiras Nr. 1 für acht Violoncelli (1930)

Anmerkung

Aufgrund der Maßnahmen der Bundesregierung dürfen vorerst keine Veranstaltungen stattfinden. Das Team des Wiener Konzerthauses ist bemüht, die Möglichkeit von Ersatzterminen zu prüfen. Karteninhaber und -inhaberinnen werden schriftlich über die weitere Vorgehensweise informiert.
Dieses Konzert wird im Rahmen einer Kooperation zwischen der Wiener Konzerthausgesellschaft und den Wiener Symphonikern veranstaltet. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung bei Kooperationsveranstaltungen, Speicherdauer und Ihren Rechten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Symphoniker