Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001

PHACE / de Paz

»Flashforward«

Donnerstag 18 November 2021
19:30 Uhr
Mozart-Saal

Allgemeiner Vorverkauf ab 2. September 2021

Verkaufsbeginn vormerken

Die Termin-Erinnerung sowie der Online-Einkauf auf unserer Website sind einfach und sicher. Wir bitten Sie, sich hierfür anzumelden bzw. als neuer Kunde zu registrieren.

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich!

Interpreten

PHACE

Markus Sepperer, Oboe

Nacho de Paz, Dirigent

Programm

Wolfram Schurig

kokoí für Oboe und acht Instrumente (2020) (UA)
Kompositionsauftrag von PHACE und Wien Modern

Clara Iannotta

They left us grief-trees wailing at the wall (2020)

***

Alexander Kaiser

Neues Werk (2021) (UA)
Kompositionsauftrag von PHACE und Wien Modern

Januibe Tejera

Flashforward 3 (2021) (UA)
Kompositionsauftrag von PHACE und Butler School of Music – University of Texas at Austin

Anmerkung

Eine Produktion von Wien Modern, PHACE und Wiener Konzerthaus
Dieses Konzert wird im Rahmen einer Kooperation zwischen der Wiener Konzerthausgesellschaft und Wien Modern, Verein für neue Musik veranstaltet. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung bei Kooperationsveranstaltungen, Speicherdauer und Ihren Rechten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Freie Platzwahl

Zyklus PHACE

Links http://www.phace.at

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungs- und Telefonzeiten

September bis Juni
Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Juli und August:
Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr

Abendkasse

ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
An den Abendkassen können nur Kartenkäufe und -abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages bzw. Abends vorgenommen werden.

Geschlossen

Sonn- und Feiertage
9. September 2021
24. Dezember und Karfreitag
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern