11
Montag MO 11 Juli 2022
12
Dienstag DI 12 Juli 2022
13
Mittwoch MI 13 Juli 2022
14
Donnerstag DO 14 Juli 2022
15
Freitag FR 15 Juli 2022
16
Samstag SA 16 Juli 2022
17
Sonntag SO 17 Juli 2022
18
Montag MO 18 Juli 2022
19
Dienstag DI 19 Juli 2022
20
Mittwoch MI 20 Juli 2022
21
Donnerstag DO 21 Juli 2022
22
Freitag FR 22 Juli 2022
23
Samstag SA 23 Juli 2022
24
Sonntag SO 24 Juli 2022
25
Montag MO 25 Juli 2022
26
Dienstag DI 26 Juli 2022
27
Mittwoch MI 27 Juli 2022
28
Donnerstag DO 28 Juli 2022
29
Freitag FR 29 Juli 2022
30
Samstag SA 30 Juli 2022
31
Sonntag SO 31 Juli 2022

Ernst Molden und das Frauenorchester © Daniela Matejschek

Ernst Molden & das Frauenorchester

Freitag 19 November 2021
19:30 – ca. 21:00 Uhr
Mozart-Saal

 

Besetzung

Ernst Molden & das Frauenorchester

Ernst Molden, Gesang, Gitarre

Sibylle Kefer, Gesang, Gitarre, Querflöte

Marlene Lacherstorfer, Bass, Gesang

Maria Petrova, Schlagzeug, Gesang

Programm

Ernst Molden

Hoch aufn rodn Wogn

Guad is

Launges Liad

Da Guggug

Da Zuan

Neiche Zeid

Oh Maria

Da Regn

Scheene oede Nochd

Wüde Jogd

Aum blaun wossa

Göwe Matüde

Vogal und Fisch

Gulasch Bayou

Fred Eaglesmith

Your sister cried

Sibylle Kefer

Traurig

Fabrizio de Andrei, Massimo Bubola

Andrea (Bearbeitung als »Andreas«: Sigi Maron)

Anmerkung

Medienpartner Ö1 Club
Unterstützt von Wiener Städtische Versicherungsverein und Wiener Städtische

Zyklus Lieder aus Wien

Links https://www.ernstmolden.com

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Neue Zeit, neue Töne

Er gilt als Wiens »Haus- und Hof-Liedermacher« und wird von der Presse häufig als »Wiens Leonard Cohen« bezeichnet: Ernst Molden zählt zu den produktivsten Songwritern der Bundeshauptstadt. Bei seiner Rückkehr ins Wiener Konzerthaus begibt sich der vielseitige Musiker und Autor mit dem Frauenorchester auf eine ganz besondere Reise. Die drei herausragenden Musikerinnen Sibylle Kefer, Marlene Lacherstorfer und Maria Petrova sind zum Teil seit mehreren Jahren Moldens musikalische Weggefährtinnen. Die bisherigen Alben von Ernst Molden und dem Frauenorchester – »Dei Schwesda waand« und »Neiche Zeid« – haben bei Fachpresse und Publikum zu Begeisterungsstürmen geführt. Nun ist das grandiose Quartett erstmals auch im Wiener Konzerthaus zu erleben, und zwar mit rockigem Sound made in Vienna!

Unterstützt von

Logo VIG

Logo Wiener Städtische

Medienpartner

TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungs- und Telefonzeiten
September bis Juni

Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Juli und August

Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr
Geschlossen
September bis Juni: Sonn- und Feiertage | 24. Dezember | Karfreitag
Juli und August: Samstage, Sonn- und Feiertage
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Abendkasse

ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
An den Abendkassen können nur Kartenkäufe und -abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages bzw. Abends vorgenommen werden.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern