Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
16
Donnerstag DO 16 Dezember 2021

Die Kolophonistinen © Nancy Horowitz

Die Kolophonistinnen ABGESAGT

Mittwoch 1 Dezember 2021
12:30 Uhr
Schubert-Saal

 

Besetzung

Die Kolophonistinnen, Violoncelloquartett

Hannah Amann, Violoncello

Marlene Förstel, Violoncello

Elisabeth Herrmann, Violoncello

Theresa Laun, Violoncello

Programm

Josef Strauß

Auf Ferienreisen

Joseph Jongen

Deux pièces op. 89 für vier Violoncelli

Rudolf Matz

Quartett d-moll (3. Satz: Menuetto)

Eduard Pütz

Tango passionato

Florian Bramböck

Cellinnen und Außen

Gabriel Fauré

Pavane op. 50 (Bearbeitung für vier Violoncelli: Hannah Amann)

Wolfgang Amadeus Mozart

Alla Turca »Türkischer Marsch« (Sonate A-Dur K 300i) (Bearbeitung für vier Violoncelli: Theresa Laun)

Matthias Bartolomey

Preikestolen

Leonhard Roczek

Wiener Blut colophonistic remix

Anmerkung

Die Veranstaltung muss aufgrund der von der österreichischen Bundesregierung beschlossenen Covid-19-Maßnahmen abgesagt werden. Die Rückabwicklung der erfolgten Kartenkäufe wird aktuell durchgeführt. Alle Kundinnen und Kunden werden in Kürze schriftlich informiert.

Zyklus Mittagsmusik

Links http://www.diekolophonistinnen.at

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungs- und Telefonzeiten
September bis Juni

Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Juli und August

Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr
Geschlossen
September bis Juni: Sonn- und Feiertage | 24. Dezember | Karfreitag
Juli und August: Samstage, Sonn- und Feiertage
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Abendkasse

ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
An den Abendkassen können nur Kartenkäufe und -abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages bzw. Abends vorgenommen werden.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern