Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
16
Donnerstag DO 16 Dezember 2021

Habjan Nikolaus © Lupi Spuma

Nikolaus Habjan

»Heiße Luft«

Donnerstag 30 Dezember 2021
19:45 – ca. 21:45 Uhr
Mozart-Saal

 

Besetzung

Nikolaus Habjan, Kunstpfeifen, Conférencier

Ines Schüttengruber, Klavier

Lukas Sternath, Klavier

Thomas Bachmair, Trompete, Flügelhorn

Tobias Kochseder, Akkordeon

Eduardo Antiao Barría, Violoncello

Programm

»Heiße Luft«

Wolfgang Amadeus Mozart

Voi che sapete che cosa è amor »Sagt, holde Frauen« (Arie des Cherubino aus »Le nozze di Figaro« K 492) (Bearbeitung) (1785–1786)

Gioachino Rossini

Una voce poco fa »Frag' ich mein beklommen Herz« (Arie der Rosina aus »Il barbiere di Siviglia«) (Bearbeitung) (1815–1816)

Astor Piazzolla

Adiós nonino (Bearbeitung für Violoncello und Akkordeon) (1959)

Antonín Dvořák

Měsíčku na nebi hlubokém »Lied an den Mond« (Arie der Rusalka aus »Rusalka« op. 114) (Bearbeitung) (1900–1903)

Slawischer Tanz g-moll op. 46/8 (Bearbeitung) (1878)

Johannes Brahms

Ungarischer Tanz Nr. 5 fis-moll (Bearbeitung) (1868)

Ungarischer Tanz Nr. 6 Des-Dur (Bearbeitung) (1868)

***

Joseph Haydn

Konzert für Trompete und Orchester Es-Dur Hob. VIIe/1 (3. Satz: Finale. Allegro) (Bearbeitung für Trompete und Klavier) (1796)

Philip Sparke

Song and dance

Franz Schubert

Der Musensohn D 764 (Bearbeitung) (1822)

Du bist die Ruh D 776 (Bearbeitung) (1823)

Mein! D 795/11 (Die schöne Müllerin) (Bearbeitung) (1823)

Des Baches Wiegenlied D 795/20 (Die schöne Müllerin) (Bearbeitung) (1823)

Am Tage Aller Seelen D 343 »Litanei auf das Fest Aller Seelen« (Bearbeitung) (1816)

-----------------------------------------

Zugabe:

Giuseppe Verdi

Mercè, dilette amiche (Arie der Elena aus »Les vêpres siciliennes«) (Bearbeitung) (1855)

Anmerkung

Medienpartner Ö1 Club

Links https://www.nikolaushabjan.com

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Mit Pfiff

Wussten Sie, dass das Pfeifen in Wien bereits in den 1880er-Jahren zu einer Kunst entwickelt wurde? Auftritte von pfeifenden Musizierenden waren äußerst beliebt – auch Kronprinz Rudolf soll ein großer Liebhaber des Kunstpfeifens gewesen sein. Nikolaus Habjan hat diese außergewöhnliche Musik für sich neu entdeckt – und pfeift einfach alles, was ihm gefällt: »Ein Stück, das sich nicht pfeifen lässt, habe ich noch nicht gefunden«, so der gebürtige Grazer. Musikalisch unterstützt von seinen Gästen begleitet er uns mit seiner unglaublich virtuosen Luftkunst pfeifend ins neue Jahr!

Medienpartner

TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungs- und Telefonzeiten
September bis Juni

Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Juli und August

Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr
Geschlossen
September bis Juni: Sonn- und Feiertage | 24. Dezember | Karfreitag
Juli und August: Samstage, Sonn- und Feiertage
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Abendkasse

ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
An den Abendkassen können nur Kartenkäufe und -abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages bzw. Abends vorgenommen werden.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern