4
Montag MO 4 Oktober 2021
14
Donnerstag DO 14 Oktober 2021
26
Dienstag DI 26 Oktober 2021
27
Mittwoch MI 27 Oktober 2021
4
Donnerstag DO 4 November 2021
20
Samstag SA 20 November 2021
21
Sonntag SO 21 November 2021

Fraufeld © diverse

Fraufeld

Samstag 27 November 2021
20:00 – ca. 23:00 Uhr
Mozart-Saal

Interpreten

Viola Falb, Saxophon

Elisabeth Harnik, Klavier

Gobi Drab, Blockflöten

Veronika Mayer, Elektronik

Ursula Reicher, Stimme, Klavier

Thomas Gieferl, Schlagzeug

Viola Hammer, Klavier

Sophie Hassfurther, Saxophon

Aleksandra Bajde, Klavier, Stimme

Tiziana Bertoncini, Violine, Stimme

Helene Glüxam, Kontrabass

Golnar Shahyar, Stimme

Rojin Sharafi, Keyboard, Elektronik

Isabella Forciniti, Elektronik

Caroline Mayrhofer, Blockflöte

Yvonne Zehner, Gitarre

Christina Bauer, Klangregie

Programm

Viola Falb, Elisabeth Harnik

Floating Perspective II (2021) (UA)

Gobi Drab, Veronika Mayer

fettGewebe (2021) (UA)

Ursula Reicher, Thomas Gieferl

Dizorganisation (2020)

Phases / Faces (2020–2021) (UA)

***

Viola Hammer

Minneapolis (2019)

colorblind (2020)

Sophie Hassfurther

Present (2021)

Oguz Büyükberber

üçü (2021)

Sophie Hassfurther

Aeolos (2019)

Aleksandra Bajde, Isabella Forciniti

das ist ein missverständnis. auf der Grundlage des Gedichts tik tak von Lina Morawetz (2021) (UA)

***

Tiziana Bertoncini, Caroline Mayrhofer

Farbenstudien (2021)

Helene Glüxam

Winter (2020–2021) (UA)

Wellensturm (2020–2021) (UA)

Improvisation

Golnar Shahyar, Rojin Sharafi

Jeeve II (2020–2021) (UA)

Golnar Shahyar

Jeeve III (2020–2021) (UA)

Anmerkung

Produktion Fraufeld und Wien Modern
Freie Platzwahl
Dieses Konzert wird im Rahmen einer Kooperation zwischen der Wiener Konzerthausgesellschaft und Wien Modern, Verein für neue Musik veranstaltet. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung bei Kooperationsveranstaltungen, Speicherdauer und Ihren Rechten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Festival Wien Modern 34

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Fraufeld

Frauen, die sich auf progressive Weise der Komposition und Improvisation widmen, hat der Kulturbetrieb noch zu wenig auf dem Schirm – auch wenn sie längst zu den spannendsten Impulsgeberinnen zählen. Dieser Abend im Mozart-Saal bietet zum Erscheinen des neuen Fraufeld-Albums ein aktuelles Update zur Vielfalt der Protagonistinnen.

TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungs- und Telefonzeiten
September bis Juni

Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr
Geschlossen
Sonn- und Feiertag
24. Dezember und Karfreitag
3. und 4. Jänner 2022
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Juli und August

Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr
Geschlossen
Samstage, Sonn- und Feiertage
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Abendkasse

ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
An den Abendkassen können nur Kartenkäufe und -abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages bzw. Abends vorgenommen werden.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern