1
Montag MO 1 April 2024
2
Dienstag DI 2 April 2024
9
Dienstag DI 9 April 2024
5
Montag MO 5 Dezember 2022
7
Mittwoch MI 7 Dezember 2022
8
Donnerstag DO 8 Dezember 2022
10
Samstag SA 10 Dezember 2022
11
Sonntag SO 11 Dezember 2022
19
Montag MO 19 Dezember 2022
20
Dienstag DI 20 Dezember 2022
21
Mittwoch MI 21 Dezember 2022
22
Donnerstag DO 22 Dezember 2022
24
Samstag SA 24 Dezember 2022
25
Sonntag SO 25 Dezember 2022
26
Montag MO 26 Dezember 2022
27
Dienstag DI 27 Dezember 2022
28
Mittwoch MI 28 Dezember 2022
29
Donnerstag DO 29 Dezember 2022
30
Freitag FR 30 Dezember 2022
31
Samstag SA 31 Dezember 2022

Belcea Quartet © Marco Borggreve

Belcea Quartet

Mittwoch 7 Dezember 2022
19:00 – ca. 21:00 Uhr
Mozart-Saal

 

Besetzung

Belcea Quartet

Corina Belcea, Violine

Sébastien Surel, Violine

Krzysztof Chorzelski, Viola

Antoine Lederlin, Violoncello

Programm

Joseph Haydn

Streichquartett C-Dur Hob. III/32 (1772)

Dmitri Schostakowitsch

Streichquartett Nr. 8 c-moll op. 110 (1960)

***

Ludwig van Beethoven

Streichquartett F-Dur op. 59/1 (1805–1806)

-----------------------------------------

Zugabe:

Claude Debussy

3. Satz: Andantino, doucement expressif (Streichquartett g-moll op. 10) (1893)

Anmerkung

Sébastien Surel eingesprungen für Axel Scheucher;

Zyklus Belcea & Ébène

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Sternstunden der Quartettkunst

Sternstunden der Quartettkunst verspricht das Belcea Quartet bei seinem ersten Abend im Wiener Konzerthaus dieser Saison – und das im doppelten Sinn: Sternstunden des Quartettspiels garantiert das Ensemble, das heute unangefochten an der Weltspitze steht, ohnehin. Obendrein interpretiert es diesmal drei Werke, die in Sternstunden der Geschichte der Quartettkomposition entstanden sind und diese auf geradezu exemplarische Weise repräsentieren: In seinen sogenannten »Sonnenquartetten«, deren zweites den Abend eröffnet, zeigt sich Haydn so experimentierfreudig wie später nie wieder. Das erste von Beethovens »Rasumowsky-Quartetten« steht für den Beginn der Ära der professionellen Quartettkunst. Das zutiefst persönliche achte schließlich ist nicht nur das mit Abstand bekannteste Streichquartett von Schostakowitsch, sondern zugleich auch eines der berühmtesten Quartette des gesamten 20. Jahrhunderts.
TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungs- und Telefonzeiten
September bis Juni

Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Juli und August

Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr

Geschlossen
September bis Juni: Sonn- und Feiertage | 24. Dezember | Karfreitag
Juli und August: Samstage, Sonn- und Feiertage
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Abendkasse

ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
An den Abendkassen können nur Kartenkäufe und -abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages bzw. Abends vorgenommen werden.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern