Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
14
Donnerstag DO 14 Dezember 2023
24
Sonntag SO 24 Dezember 2023
25
Montag MO 25 Dezember 2023
26
Dienstag DI 26 Dezember 2023
27
Mittwoch MI 27 Dezember 2023
31
Sonntag SO 31 Dezember 2023
5
Montag MO 5 Dezember 2022
7
Mittwoch MI 7 Dezember 2022
8
Donnerstag DO 8 Dezember 2022
10
Samstag SA 10 Dezember 2022
11
Sonntag SO 11 Dezember 2022
19
Montag MO 19 Dezember 2022
20
Dienstag DI 20 Dezember 2022
21
Mittwoch MI 21 Dezember 2022
22
Donnerstag DO 22 Dezember 2022
24
Samstag SA 24 Dezember 2022
25
Sonntag SO 25 Dezember 2022
26
Montag MO 26 Dezember 2022
27
Dienstag DI 27 Dezember 2022
28
Mittwoch MI 28 Dezember 2022
29
Donnerstag DO 29 Dezember 2022
30
Freitag FR 30 Dezember 2022
31
Samstag SA 31 Dezember 2022

Vivid Consort / Babits / Schober / OMAi

»Was wäre wenn?«

Samstag 17 Dezember 2022
16:00 Uhr
Berio-Saal

 

Besetzung

Vivid Consort

Lorina Vallaster, Blockflöte, Gesang

Sheng-Fang Chiu, Blockflöte

Christine Gnigler, Blockflöte, Gesang

Sarah Jeanne Babits, Schauspiel, Konzept, Text

Simon Schober, Schauspiel

OMAi, Projektionsmaler

Laura Malmberg, Bühnenbild, Kostüme

Paul Sturminger, Bühnenbild, Kostüme

Matthias Werner, Allez-hop-Musik

Philipp Lossau, Regie

Programm

Nachts müssen Blumen schlafen. Das ist nun einmal so! Dandelion würde aber zu gerne den Nachthimmel erspähen. Poppy möchte ihm diesen Wunsch unbedingt erfüllen – aber wie? Gemeinsam mit Allez hop und den warmen Klängen der Blockflöten erträumt Poppy eine zauberhafte Nacht für ihren Blumenfreund.

John Dowland

Can she excuse my wrongs F I/18 (1597))

Matthias Werner

Poppy

Dandelion

William Cornysh

Ah, Robin, gentle Robin (1520 um)

John Dowland

What if I never speed? (1603))

Matthias Werner

Allez hop

John Dowland

Come againe, sweet love doth now invite F I/66 (1597))

Anthony Holborne

Muy Linda

Matthias Werner

Plik Plik Plok

Thomas Weelkes

Four arms, two necks, one wreathing. Madrigal (1608))

John Dowland

Time stands still (The Third and Last Booke of Songs or Aires) (1603))

Come, heavy sleep F I/40 (1597))

Anmerkung

Empfohlen für Kinder von 3 bis 5 Jahren
Eine Produktion des Wiener Konzerthauses
Kinder € 17,–
Freie Platzwahl

Zyklus Allez hop C

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungs- und Telefonzeiten
September bis Juni

Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Juli und August

Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr

Geschlossen
September bis Juni: Sonn- und Feiertage | 24. Dezember | Karfreitag
Juli und August: Samstage, Sonn- und Feiertage
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Abendkasse

ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
An den Abendkassen können nur Kartenkäufe und -abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages bzw. Abends vorgenommen werden.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern