13
Donnerstag DO 13 Juni 2024
21
Freitag FR 21 Juni 2024
30
Sonntag SO 30 Juni 2024
1
Sonntag SO 1 Jänner 2023
2
Montag MO 2 Jänner 2023
3
Dienstag DI 3 Jänner 2023
4
Mittwoch MI 4 Jänner 2023
5
Donnerstag DO 5 Jänner 2023
6
Freitag FR 6 Jänner 2023
8
Sonntag SO 8 Jänner 2023
9
Montag MO 9 Jänner 2023
12
Donnerstag DO 12 Jänner 2023
13
Freitag FR 13 Jänner 2023
14
Samstag SA 14 Jänner 2023
15
Sonntag SO 15 Jänner 2023
16
Montag MO 16 Jänner 2023
17
Dienstag DI 17 Jänner 2023
18
Mittwoch MI 18 Jänner 2023
19
Donnerstag DO 19 Jänner 2023
20
Freitag FR 20 Jänner 2023
21
Samstag SA 21 Jänner 2023
22
Sonntag SO 22 Jänner 2023
23
Montag MO 23 Jänner 2023
24
Dienstag DI 24 Jänner 2023
25
Mittwoch MI 25 Jänner 2023
27
Freitag FR 27 Jänner 2023
28
Samstag SA 28 Jänner 2023
29
Sonntag SO 29 Jänner 2023
30
Montag MO 30 Jänner 2023
31
Dienstag DI 31 Jänner 2023
 Varvara

Varvara © Jordi Roca

Wiener Kammerorchester - Mozartsaal

Wiener Kammerorchester - Mozartsaal

Wiener KammerOrchester / Varvara / Miura

Sonntag 29 Jänner 2023
10:30 Uhr
Mozart-Saal

 

Besetzung

Wiener KammerOrchester

Varvara, Klavier

Fumiaki Miura, Violine, Dirigent

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart

Konzert für Violine und Orchester A-Dur K 219 (1775)
Kadenzen: Maika Miura

Konzert für Klavier und Orchester Es-Dur K 271 »Jeunehomme« (1777)
Kadenzen: Wolfgang Amadeus Mozart

***

Symphonie A-Dur K 186a (1774)

Zyklus Matineen des Wiener KammerOrchesters

Links https://www.kammerorchester.com
https://www.varvara-piano.com

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Completely Mozart!

Ein Fest für Freund:innen von Mozarts Musik: Ein Violinkonzert, ein Klavierkonzert und eine Symphonie aus seiner Zeit als Konzertmeister der Salzburger erzbischöflichen Hofmusik stehen auf dem Programm des Wiener KammerOrchesters. Eingeladen hat es hierzu hervorragende Künstler:innen wie die Pianistin Varvara und den Geiger und Dirigenten Fumiaki Miura. Mozart übernahm seinerzeit sämtliche Partien selbst. Als Sohn eines angesehenen Lehrers und Autors einer Violinschule beherrschte er das Geigenspiel natürlich und verfasste auch gleich noch die Musik für sich und die Hofkapelle. So entstanden fünf Violinkonzerte, darunter das letzte in A-Dur K 219. Zwar war Mozart auch Klaviervirtuose, sein Klavierkonzert K 271 schrieb er allerdings für Louise Victoire Jenamy, die Tochter eines Wiener Ballettmeisters, eine hervorragende Pianistin. Seine Symphonie in A-Dur K 186a schätzte er selbst so sehr, dass er sie mehrmals aufführte, so auch später in Wien. Drei Werke, drei Gattungen, aber alle completely Mozart!
TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungs- und Telefonzeiten
September bis Juni

Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Juli und August

Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr

Geschlossen
September bis Juni: Sonn- und Feiertage | 24. Dezember | Karfreitag
Juli und August: Samstage, Sonn- und Feiertage
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Abendkasse

ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
An den Abendkassen können nur Kartenkäufe und -abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages bzw. Abends vorgenommen werden.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern