Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
14
Donnerstag DO 14 Dezember 2023
24
Sonntag SO 24 Dezember 2023
25
Montag MO 25 Dezember 2023
26
Dienstag DI 26 Dezember 2023
27
Mittwoch MI 27 Dezember 2023
31
Sonntag SO 31 Dezember 2023
1
Sonntag SO 1 Jänner 2023
2
Montag MO 2 Jänner 2023
3
Dienstag DI 3 Jänner 2023
4
Mittwoch MI 4 Jänner 2023
5
Donnerstag DO 5 Jänner 2023
6
Freitag FR 6 Jänner 2023
8
Sonntag SO 8 Jänner 2023
9
Montag MO 9 Jänner 2023
12
Donnerstag DO 12 Jänner 2023
13
Freitag FR 13 Jänner 2023
14
Samstag SA 14 Jänner 2023
15
Sonntag SO 15 Jänner 2023
16
Montag MO 16 Jänner 2023
17
Dienstag DI 17 Jänner 2023
18
Mittwoch MI 18 Jänner 2023
19
Donnerstag DO 19 Jänner 2023
20
Freitag FR 20 Jänner 2023
21
Samstag SA 21 Jänner 2023
22
Sonntag SO 22 Jänner 2023
23
Montag MO 23 Jänner 2023
24
Dienstag DI 24 Jänner 2023
25
Mittwoch MI 25 Jänner 2023
27
Freitag FR 27 Jänner 2023
28
Samstag SA 28 Jänner 2023
29
Sonntag SO 29 Jänner 2023
30
Montag MO 30 Jänner 2023
31
Dienstag DI 31 Jänner 2023

Vorspiel: Chelsea Zurflüh, Sopran

Samstag 28 Jänner 2023
18:30 Uhr
Schubert-Saal

 

Besetzung

Chelsea Zurflüh, Sopran
Gewinnerin des 2. Preises des 13. Internationalen Cesti-Gesangswettbewerbs für Barockoper der Innsbrucker Festwochen der Alten Musik 2022

Rahel Boell, Violine

Martin Egidi, Violoncello

Rafaela Salgado, Cembalo

Programm

Antonio Vivaldi

Laudate pueri Dominum. Motette RV 601 für Sopran, Blockflöte, Streicher und Basso continuo (1730 um)

In furore giustissimae irae. Motette RV 626 (1720 um)

Georg Friedrich Händel

Neghittosi, or voi che fate (Arie der Dalinda aus »Ariodante« HWV 33) (1734)

Se pietà di me non senti (Rezitativ und Arie der Cleopatra aus »Giulio Cesare in Egitto« HWV 17) (1723–1724)

Tornami a vagheggiar (Arie der Morgana aus »Alcina« HWV 34) (1735)

-----------------------------------------

Zugabe:

Georg Friedrich Händel

Da tempeste il legno infranto (Arie der Cleopatra aus »Giulio Cesare in Egitto« HWV 17) (1723–1724)

Anmerkung

Unterstützt von BUWOG
Medienpartner Ö1 Club und Der Standard
Eintritt frei – Zählkarten können Sie sich auch online sichern. Nutzen Sie hierfür den Kaufvorgang. Ihre Kreditkarte oder Ihr Konto wird dabei nicht belastet.

Festival Resonanzen »Unterwelten«

Links https://www.chelseazurflueh.com

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Unterstützt von

BUWOG - Logo

TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungs- und Telefonzeiten
September bis Juni

Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Juli und August

Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr

Geschlossen
September bis Juni: Sonn- und Feiertage | 24. Dezember | Karfreitag
Juli und August: Samstage, Sonn- und Feiertage
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Abendkasse

ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
An den Abendkassen können nur Kartenkäufe und -abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages bzw. Abends vorgenommen werden.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern