Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
9
Donnerstag DO 9 Mai 2024
18
Samstag SA 18 Mai 2024

Mimi Wessely-Hronicek, Alt

Montag 7 Februar 1944
19:00 Uhr
Schubert-Saal

 

Besetzung

Mimi Wessely-Hronicek, Alt

Maria Worli, Sopran

Viktor Graef, Klavier

Programm

Giulio Caccini

Amarilli, mia bella (1610))

Giovanni Battista Bassani

Posate, dormite

Pietro Domenico Paradies

M'ha preso alla sua ragna. Arietta

Ludwig van Beethoven

Bitten op. 48/1 (Gellert-Lieder) (1802))

Die Liebe des Nächsten op. 48/2 (Gellert-Lieder) (1803)

Vom Tode op. 48/3 (Gellert-Lieder) (1802))

Bußlied op. 48/6 (Gellert-Lieder) (1802))

Robert Schumann

Meine Rose op. 90/2 (Sechs Gedichte von Lenau und Requiem) (1850)

Mondnacht op. 39/5 (Liederkreis) (1840)

Volksliedchen op. 51/2 (Lieder und Gesänge) »Wenn ich früh in den Garten geh« (1840)

Franz Schubert

Lied der Mignon

An die untergehende Sonne D 457 (1816–1817)

Die Post D 911/13 (Winterreise, 2. Buch) (1827)

***

Edvard Grieg

En svane »Ein Schwan« op. 25/2 (1876/1894)

Verdens Gang »Lauf der Welt« op. 48/3 (1884–1888)

Solveigs sang »Solveigs Lied« op. 23/19 (Peer Gynt) (1874–1875)

Richard Strauss

Die Georgine op. 10/4 (Acht Lieder aus Letzte Blätter) (1885)

Ich trage meine Minne op. 32/1 (1896)

Schlagende Herzen op. 29/2 (1894–1895)

Eva Dell'acqua

Villanella

Amilcare Ponchielli

Arie (La Gioconda)

Veranstalter & Verantwortlicher KD Carl Voss

TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungs- und Telefonzeiten
September bis Juni

Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Juli und August

Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr

Geschlossen
September bis Juni: Sonn- und Feiertage | 24. Dezember | Karfreitag
Juli und August: Samstage, Sonn- und Feiertage
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Abendkasse

ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
An den Abendkassen können nur Kartenkäufe und -abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages bzw. Abends vorgenommen werden.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern