Montag MO 1 Jänner 0001
10
Donnerstag DO 10 Mai 2018
20
Sonntag SO 20 Mai 2018
21
Montag MO 21 Mai 2018
31
Donnerstag DO 31 Mai 2018
1
Sonntag SO 1 April 2018

VOCES8 © Andy Staples

VOCES8

«Slap that Bass»

Mittwoch 4 April 2018
19:30 – ca. 21:30 Uhr
Mozart-Saal

Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Interpreten

VOCES8, Vokalensemble

Andrea Halsey, Sopran

Eleonore Cockerham, Sopran

Chris Wardle, Countertenor

Barnaby Smith, Countertenor, Leitung

Sam Dressel, Tenor

Blake Morgan, Tenor

Rob Clark, Bass

Jonathan Pacey, Bass

Programm

George Gershwin

Slap that bass (Aus dem Film «Shall we dance») (Bearbeitung: Jim Clements) (1937)

Nat King Cole, Irving Mills

Straighten up and fly right (Bearbeitung: Jim Clements) (1943)

Paul Simon

The sound of silence (Bearbeitung: Alexander L'Estrange) (1964)

Van Morrison

Moondance (Bearbeitung: Alexander L'Estrange)

Anonymus

O waly waly (Bearbeitung: Guy Turner)

Shenandoah (Bearbeitung: Thomas Hewitt Jones)

Kurt Weill

Die Moritat von Mackie Messer «Mack the knife» (Die Dreigroschenoper) (Bearbeitung: Jim Clements) (Libretto: Bertolt Brecht) (1928)

***

Anonymus

Steal away (Bearbeitung: David Blackwell)

Kate Rusby

Underneath the stars (Bearbeitung: Jim Clements)

Paul Simon

Homeward bound (Bearbeitung: Naomi Crellin)

Ben Folds

The luckiest (Bearbeitung: Jim Clements)

Anonymus

Londonderry Air «Danny Boy». Volkslied aus Irland (Bearbeitung: Joshua Pacey)

Deep river (Bearbeitung: Naomi Crellin)

Irving Berlin

Cheek to cheek (Bearbeitung: Jim Clements)

Pablo Beltrán Ruiz, Luis Demetrio

Sway (Bearbeitung: Alexander L'Estrange)

Duke Ellington

It don't mean a thing (If I ain't got that swing) (Bearbeitung: Benn Parry) (1932)

-----------------------------------------

Zugabe:

Jimmy van Heusen

Ain't that a kick in the head (Bearbeitung: Jim Clements)

Don McLean

Vincent (Bearbeitung: Jim Clements)

Zyklus You(th)
Company of Music
Schenken Sie Musik. Das Package Ihrer Wahl
Schenken Sie Musik. Das Package Ihrer Wahl (Jugendpackage)

Links http://www.voces8.com

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

VOCES8 «Slap that Bass»

Schubladendenken gibt es nicht bei VOCES8. Die britischen Sängerinnen und Sänger «verleihen dem Begriff Ensemble eine neue Dimension», schrieb das Magazin Gramophone. In kürzester Zeit ist dem Oktett nicht nur die Entwicklung einer unvergleichlichen Klangkultur, sondern auch die Erarbeitung eines faszinierend vielschichtigen Repertoires gelungen, das von der frühen Vokalpolyphonie bis in unsere Zeit reicht und in der ernsten Musik genauso zu Hause ist wie im Unterhaltungsgenre. Jazzstandards, Filmmusik und Poparrangements stehen auf dem Programm «Slap that Bass», das sich Größen der amerikanischen Musik zwischen Broadway und Hollywood ebenso widmet wie englischem und irischen Folk. Mit Werken von George Gershwin, Kurt Weill, Irving Berlin, Duke Ellington, Nat King Cole, Paul Simon, Kate Rusby u. v. a. verwandelt sich der Mozart-Saal in einen swingenden Klangraum.

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungszeiten des Ticket- & Service-Centers:
Montag bis Freitag: 9.00 – 19.45 Uhr
Samstag: 9.00 – 13.00 Uhr
sowie werktags, samstags, sonn- und feiertags
ab 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
Telefonzeiten:
Montag bis Freitag 9.00 bis 18.00 Uhr
sowie Samstag 9.00 bis 13.00 Uhr

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern