Montag MO 1 Jänner 0001
3
Montag MO 3 Februar 2020
4
Dienstag DI 4 Februar 2020
5
Mittwoch MI 5 Februar 2020
6
Donnerstag DO 6 Februar 2020
7
Freitag FR 7 Februar 2020
9
Sonntag SO 9 Februar 2020
10
Montag MO 10 Februar 2020
11
Dienstag DI 11 Februar 2020
12
Mittwoch MI 12 Februar 2020
13
Donnerstag DO 13 Februar 2020
14
Freitag FR 14 Februar 2020
15
Samstag SA 15 Februar 2020
16
Sonntag SO 16 Februar 2020
24
Montag MO 24 Februar 2020
25
Dienstag DI 25 Februar 2020
26
Mittwoch MI 26 Februar 2020
27
Donnerstag DO 27 Februar 2020
28
Freitag FR 28 Februar 2020

Ars Antiqua Austria © Brendon Heinst (Ausschnitt)

Ars Antiqua Austria / Letzbor

Freitag 28 Februar 2020
19:30 Uhr
Schubert-Saal

Informationen zum Status der Veranstaltung siehe »Anmerkungen« weiter unten (nach den Programminformationen)

Interpreten

Ars Antiqua Austria

Gunar Letzbor, Barockvioline, Leitung

Programm

»Klang der Kulturen«

Heinrich Ignaz Franz Biber – Zigeunergeiger mit rebellischem Charakter

Heinrich Ignaz Franz Biber

Sonata VIII A-Dur (Sonatae Violino solo) (1681))

Sonata VI c-moll (Sonatae a Violino solo) (1681))

***

Sonata VII (Sonatae Violino solo) (1681))

Sonata III F-Dur (Sonatae Violino solo) (1681))

-----------------------------------------

Zugabe:

Heinrich Ignaz Franz Biber

Sonata Violino representativa A-Dur (3. Satz: Cucu) (1681))

Zyklus Ars Antiqua Austria

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungszeiten des Ticket- & Service-Centers
Bis Ende August 2021 gelten außerordentliche Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 10.00–14.00 Uhr

Geschlossen: Samstag, Sonn- und Feiertage, 24. Dezember und Karfreitag

Abendkassen ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn

An den Abendkassen können nur Käufe und Abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages/Abends vorgenommen werden. Wir bitten Sie, eventuelle Wartezeiten zu entschuldigen und danken für Ihr Verständnis!

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern