Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
1
Sonntag SO 1 September 2019
18
Mittwoch MI 18 September 2019
28
Samstag SA 28 September 2019

Studierende der MUK – Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien

»Berio Sequenze & Cage Variations«

Montag 5 November 2018
19:30 – ca. 22:00 Uhr
Buffet Schubert-Saal

Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Interpreten

Nicole Henter, Flöte
Sequenza I

Veronica Klavzar, Harfe
Sequenza II

Anna Overbeck, Sopran
Sequenza III

Petar Kostov, Klavier
Sequenza IV

Valentin Guenther, Posaune
Sequenza V

Flora Marlene Geißelbrecht, Viola
Sequenza VI

Claire Colombo, Oboe
Sequenza VII

Amia Janicki, Violine
Sequenza VIII

Daniel Miguel Tena Cortell, Klarinette
Sequenza IX

Selina Ott, Trompete
Sequenza X En-Chia Lin, Klavier

Simon Roguljić, Gitarre
Sequenza XI

Christian Walcher, Fagott
Sequenza XII

Djordje Davidovic, Akkordeon
Sequenza XII

Anna Maria Niemiec, Violoncello
Sequenza XIV

Performer
Adela Maharani, Marianne Sayer, Janine Brennecke, Jasmin Steffl, Veronika Brunner,

Programm

John Cage

Variations IV (1963)

Luciano Berio

Sequenza I für Flöte (1958)

Sequenza II für Harfe (1963)

Sequenza III für Frauenstimme (1965–1966)

Sequenza IV für Klavier (1966/1993)

Sequenza V für Posaune (1965)

Sequenza VI für Viola (1967)

Sequenza VII für Oboe (1969)

Sequenza VIII für Violine (1976)

Sequenza X für Trompete (1984)

Sequenza IXa für Klarinette (1980)

Sequenza XI für Gitarre (1988)

Sequenza XII für Fagott (1995)

Sequenza XIII (Chanson) für Akkordeon (1995)

Sequenza XIV (Dual) für Violoncello (2001–2002)

Anmerkung

Produktion Wien Modern und MUK – Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien
Wir danken der Casinos Austria AG für die freundliche Zurverfügungstellung eines Roulettetischs samt Croupier.

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft