Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001

Jamie Cullum © jamiecullum.com

Jamie Cullum

Dienstag 22 März 2022
19:30 Uhr
Großer Saal

 

Besetzung

Jamie Cullum, Gesang, Klavier

Tom Richards, Saxophon, Keyboards, Gesang

Rory Simmons, Trompete

Tom Varrall, Gitarre

Loz Garratt, Bass, Gesang

Brad Webb, Schlagzeug, Gesang

Aisha Stuart, Gesang

Marc Henderson, Gesang

Programm

Jamie Cullum

Age of anxiety

Jamie Cullum, Simon Aldred

Taller

Jamie Cullum, Allen Toussaint, Daniel Nakamura

Get your way

Ben E. King

Big chief

The Killers, Jacknife Lee

The man

Ben Cullum

These are the days

Cole Porter

I get a kick out of you (Anything goes) (1934)

Charles Anderson, Edgar Barrera, Ariana Grande, Thomas Brown

Boyfriend

Jamie Cullum

20 something

Maria Grever

Cuando vuelva a tu lado »What a difference a day makes« (1959)

Jamie Cullum

Mankind

Don't give up on me

When I get famous

Anonymus

Sinnerman (Bearbeitung: Nina Simone)

Jamie Cullum

Usher

Geoff Gascoyne, Jamie Cullum, Sebastiaan de Krom

You and me are gone

Ben Cullum, Jamie Cullum

Mixtape

-----------------------------------------

Zugabe:

Jamie Cullum

All at sea

Can't hideaway from love

Anmerkung

Ersatztermin für den 23. April 2020, den 31. Jänner 2021 bzw. den 13. Oktober 2021
Unterstützt von Erste Bank
Medienpartner Ö1 Club

Zyklus The Art of Song

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Mit Leichtigkeit und Tiefe

Jamie Cullum verknüpft mit Leichtigkeit verschiedene Stilrichtungen. Eine Leichtigkeit, die sich der Künstler erarbeitet hat: »Pop und Jazz sind schwierige Verbündete. Im Kern haben sie Eigenschaften, die eigentlich nicht zusammen funktionieren: Pop ist direkt, einprägsam und Wegwerfware. Jazz dagegen bedeutet inhaltliche Tiefe, Improvisation, Unvorhersehbarkeit – also etwas, was nicht einfach ist, wofür du ein Verständnis entwickeln musst. Diese Dinge zusammen zu bringen, das ist so, als würdest du einen eckigen Gegenstand in ein rundes Loch pressen wollen…« Mit seinem neuen Album »Taller« im Gepäck gastiert der britische Retrojazzer erstmals im Wiener Konzerthaus.

Unterstützt von

Medienpartner

TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungs- und Telefonzeiten
September bis Juni

Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Juli und August

Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr
Geschlossen
September bis Juni: Sonn- und Feiertage | 24. Dezember | Karfreitag
Juli und August: Samstage, Sonn- und Feiertage
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Abendkasse

ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
An den Abendkassen können nur Kartenkäufe und -abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages bzw. Abends vorgenommen werden.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern