Concertino »Der Feuervogel«

Samstag 7 November 2020
15:00 – ca. 16:00 Uhr
Großer Saal

Informationen zum Status der Veranstaltung siehe »Anmerkungen« weiter unten (nach den Programminformationen)

Interpreten

Wiener Symphoniker

Maartje Pasman, Tanz

Malte Arkona, Text, Erzähler

Pablo Heras-Casado, Dirigent

Programm

Igor Strawinskis Ballett erzählt von einem geheimnisvollen Feuervogel, der zwei Verliebte aus der Gewalt des unsterblichen und bösen Zauberers Kastschej führt. Von treibenden Rhythmen über zarte Feinheiten bis hin zu schwebenden Stimmungsbildern – das Orchester nutzt alle klangmalerischen Möglichkeiten.

Igor Strawinski

L'oiseau de feu. Symphonische Suite (Fassung von 1919) (1909–1910/1919)

Anmerkung

Aufgrund der neuen Maßnahmen der Bundesregierung können von 3.11. bis 30.11.2020 keine Veranstaltungen stattfinden. Das Team des Wiener Konzerthauses ist bemüht, mit den Mitwirkenden aller betroffenen Konzerte die Möglichkeit von Ersatzterminen zu prüfen.

Karteninhaber und -inhaberinnen werden schriftlich über die weitere Vorgehensweise informiert.

Empfohlen ab 9 Jahren
Eine Kooperation von Wiener Konzerthaus und Jeunesse
Eine Produktion von Wiener Konzerthaus und Young Symphony, dem Kinder- und Jugendprogramm der Wiener Symphoniker
Kinder € 12,-
Dieses Konzert wird im Rahmen einer Kooperation zwischen der Wiener Konzerthausgesellschaft und den Wiener Symphonikern veranstaltet. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung bei Kooperationsveranstaltungen, Speicherdauer und Ihren Rechten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zyklus Concertino A
Concertino B
Concertino C
Concertino D

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft