11
Sonntag SO 11 Oktober 2020
27
Dienstag DI 27 Oktober 2020

Wiener Symphoniker auf der Bühne des Großen Saals © Stefan Oláh

Wiener Symphoniker / Wiener Singakademie / Marcon

»Weihnachtskonzert«

Freitag 11 Dezember 2020
19:00 Uhr
Großer Saal

Interpreten

Wiener Symphoniker

Wiener Singakademie

Julia Lezhneva, Sopran

Iestyn Davies, Countertenor

Benjamin Hulett, Tenor

Andreas Wolf, Bassbariton

Andrea Marcon, Dirigent

Programm

Georg Friedrich Händel

Messiah »Der Messias«. Oratorium in drei Teilen HWV 56 (1741)

Anmerkung

Medienpartner Ö1 Club
Dieses Konzert wird im Rahmen einer Kooperation zwischen der Wiener Konzerthausgesellschaft und den Wiener Symphonikern veranstaltet. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung bei Kooperationsveranstaltungen, Speicherdauer und Ihren Rechten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zyklus Festkonzerte der Wiener Symphoniker
VokalKlang

Links http://www.wienersingakademie.at
http://www.wienersymphoniker.at

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Halleluja!

Als »Sternstunde der Menschheit« beschrieb Stefan Zweig einst die Komposition von Georg Friedrich Händels »Messiah«. Charles Jennens’ Bearbeitung der Bibelworte sollen Händel wie ein »Engelsruf aus verhangenen Himmeln« vorgekommen sein, die ihn dazu inspirierten, innerhalb von nur drei Wochen ein derartiges Meisterwerk »geschrieben, geschaffen, gestaltet, in Melodie und Aufschwung entfaltet« zu haben. Bis heute zählt das Oratorium zu einer der bekanntesten Kompositionen der Musikgeschichte. Gerade recht zur Weihnachtszeit dürfen wir uns glücklich schätzen, es im Großen Saal mit den Wiener Symphonikern, der Wiener Singakademie sowie einer illustren Riege an Solistinnen und Solisten zur Aufführung zu bringen – die Leitung übernimmt der italienische Dirigent Andrea Marcon.