Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001

Daniil Trifonov © Dario Acosta

Klavierabend Daniil Trifonov

Donnerstag 1 Juli 2021
19:30 Uhr
Großer Saal

Informationen zum Status der Veranstaltung siehe »Anmerkungen« weiter unten (nach den Programminformationen)

Interpreten

Daniil Trifonov, Klavier

Programm

Karol Szymanowski

Sonate Nr. 3 d-moll op. 36 (1917)

Claude Debussy

Suite: Pour le piano (1894–1901)

Sergej Prokofjew

Sarkasmen op. 17 (1912–1914)

***

Johannes Brahms

Sonate Nr. 3 f-moll op. 5 (1853)

-----------------------------------------

Zugabe:

Johann Sebastian Bach

Bist du bei mir BWV 508 (1725))

Carl Philipp Emanuel Bach

Rondo c-moll (Sechs Sammlungen von Sonaten, freien Fantasien und Rondos für Kenner und Liebhaber)

Johann Sebastian Bach

Jesus bleibet meine Freude (Herz und Mund und Tat und Leben BWV 147) (1723)

Anmerkung

Ersatztermin für den 26. April 2021

Zyklus Klavier im Großen Saal

Links http://www.daniiltrifonov.com

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Turbulenzen der menschlichen Seele

Daniil Trifonov ist bekannt für seine makellose Fingerfertigkeit und seine leidenschaftlichen Interpretationen. Viele bezeichnen den 1991 geborenen Pianisten als Virtuosen, er selbst sieht das differenziert: »Für mich hat der Begriff dann etwas Positives, wenn er mit der inhaltlichen Vision der Musik verbunden wird. Er bedeutet für mich, dass die physische Kraft von der mentalen abhängt. An erster Stelle muss man eine Idee des Ausdrucks der Musik entwickeln. Wenn man sich einem Stück nur von der technischen Seite her annähert, kann einen das zu einer Interpretation verleiten, die einfach nur angenehm, wohlig und behaglich klingt. Wenn aber die Idee einer Farbe zuerst im Kopf entsteht, wird man den einen oder anderen, oft ganz unerwarteten Weg einer konkreten pianistischen Lösung dafür finden, die musikalische Idee umzusetzen.« Man darf auf Trifonovs kunstvolle und poetische »Lösungen« gespannt sein, zumal romantische bis spätimpressionistische Werke am Programm stehen, bei denen er auf seine besondere Weise »die Turbulenzen der menschlichen Seele auslotet«.
TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungs- und Telefonzeiten

September bis Juni
Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Juli und August:
Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr

Abendkasse

ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
An den Abendkassen können nur Kartenkäufe und -abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages bzw. Abends vorgenommen werden.

Geschlossen

Sonn- und Feiertage
9. September 2021
24. Dezember und Karfreitag
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern