Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001

Marlis Petersen © Yiorgos Mavropoulos

Marlis Petersen, Sopran

Sonntag 11 Juli 2021
19:30 Uhr
Mozart-Saal

Informationen zum Status der Veranstaltung siehe »Anmerkungen« weiter unten (nach den Programminformationen)

Interpreten

Marlis Petersen, Sopran

Stephan Matthias Lademann, Klavier

Programm

»Innenwelt«

Karl Weigl

Seele

Nacht und Träume

Richard Strauss

Die Nacht op. 10/3 (Acht Lieder aus Letzte Blätter) (1885)

Johannes Brahms

Der Nachtwandler op. 86/3 (1877–1879 ?)

Hugo Wolf

Die Nacht (Eichendorff-Lieder Nr. 19) (1880)

Hans Sommer

Seliges Vergessen op. 9/3 (1885)

Bewegung im Innern

Max Reger

Schmied Schmerz op. 51/6 (Zwölf Lieder »An Hugo Wolf«) (1900)

Richard Strauss

Ruhe, meine Seele op. 27/1 (Vier Lieder) (1894)

Johannes Brahms

Der Tod, das ist die kühle Nacht op. 96/1 (1884)

Nachtigall op. 97/1 (1884–1885)

Verzagen op. 72/4 (1877)

Franz Liszt

Lasst mich ruhen S 317 (1858)

***

Mouvement intérieur

Gabriel Fauré

Après un rêve op. 7/1 (1878 ?)

Reynaldo Hahn

À Chloris (1916)

L'enamourée

Henri Duparc

Chanson triste »Trauriges Lied« (1868)

Gabriel Fauré

Notre amour op. 23/2 (1879 ca.)

Erlösung und Heimkehr

Max Reger

Abend op. 79c/1 (1901–1903)

Hugo Wolf

Gebet (Mörike-Lieder Nr. 28) (1888)

Richard Rössler

Läuterung

Gustav Mahler

Urlicht (Des Knaben Wunderhorn) (1893)

-----------------------------------------

Zugabe:

Richard Wagner

Träume (Fünf Gedichte für eine Frauenstimme »Wesendonck-Lieder« Nr. 5) (1857)

Anmerkung

Das Konzert wurde vom Großen Saal in den Mozart-Saal verlegt. Karteninhaberinnen und -inhaber werden schriftlich über die weitere Vorgehensweise informiert.

Zyklus Lied

Links https://www.marlis-petersen.de

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Oper im Innern

Was Kunstwelt und Publikum an Marlis Petersen so fasziniert ist die Fähigkeit, eine kristallklare Stimme mit einer wachen Bühnenpräsenz in solcher Art zu paaren, dass es ihr gelingt, derart authentisch in ihre Bühnenfiguren zu schlüpfen als wären deren Schicksale pure Wahrheit und momentane Realität. In den letzten Jahren hat sich Marlis Petersen neben der Oper verstärkt dem Lied zugewandt. Sie ist immer auf der Suche nach den Psychologien der Figuren, die sie verkörpert. Das Lied versteht sie als Oper im Innern, bei dem die ganzen Geschichten aus einem selbst heraus entstehen.
TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungs- und Telefonzeiten

September bis Juni
Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Juli und August:
Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr

Abendkasse

ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
An den Abendkassen können nur Kartenkäufe und -abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages bzw. Abends vorgenommen werden.

Geschlossen

Sonn- und Feiertage
9. September 2021
24. Dezember und Karfreitag
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern