18
Donnerstag DO 18 März 2021

Mozarteumorchester Salzburg / Kanneh-Mason / Gražinytė-Tyla VERSCHOBEN AUF 26.2.2021

Samstag 21 November 2020
20:30 Uhr
Großer Saal

Informationen zum Status der Veranstaltung siehe »Anmerkungen« weiter unten (nach den Programminformationen)

Interpreten

Mozarteumorchester Salzburg

Sheku Kanneh-Mason, Violoncello

Mirga Gražinytė-Tyla, Dirigentin

Programm

Franz Schubert

Symphonie Nr. 7 h-moll D 759 »Unvollendete« (1822)

Camille Saint-Saëns

Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 1 a-moll op. 33 (1872–1873)

Ludwig van Beethoven

Ouverture Nr. 3 zu »Leonore« »Leonoren-Ouverture Nr. 3« (1805–1806)

Anmerkung

Das Konzert wurde auf den 26. Februar 2021, 20.30 Uhr verschoben.
Aufgrund der Maßnahmen der Bundesregierung dürfen vorerst keine Veranstaltungen stattfinden. Wir freuen uns, dass es uns gelungen ist, für dieses Konzert den oben genannten Ersatztermin zu realisieren. Bereits gekaufte Karten bleiben gültig und müssen nicht umgetauscht werden.

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft