5
Dienstag DI 5 Juli 2022
8
Freitag FR 8 Juli 2022
9
Samstag SA 9 Juli 2022
10
Sonntag SO 10 Juli 2022
11
Montag MO 11 Juli 2022
12
Dienstag DI 12 Juli 2022
13
Mittwoch MI 13 Juli 2022
14
Donnerstag DO 14 Juli 2022
15
Freitag FR 15 Juli 2022
16
Samstag SA 16 Juli 2022
17
Sonntag SO 17 Juli 2022
18
Montag MO 18 Juli 2022
19
Dienstag DI 19 Juli 2022
20
Mittwoch MI 20 Juli 2022
21
Donnerstag DO 21 Juli 2022
22
Freitag FR 22 Juli 2022
23
Samstag SA 23 Juli 2022
24
Sonntag SO 24 Juli 2022
25
Montag MO 25 Juli 2022
26
Dienstag DI 26 Juli 2022
27
Mittwoch MI 27 Juli 2022
28
Donnerstag DO 28 Juli 2022
29
Freitag FR 29 Juli 2022
30
Samstag SA 30 Juli 2022
31
Sonntag SO 31 Juli 2022
4
Montag MO 4 Oktober 2021
14
Donnerstag DO 14 Oktober 2021
26
Dienstag DI 26 Oktober 2021
27
Mittwoch MI 27 Oktober 2021

Paavo Järvi © Julia Baier (Ausschnitt)

Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen / Paavo Järvi

»Haydn – The Shakespeare of Music I«

Dienstag 19 Oktober 2021
18:30 Uhr
Großer Saal

 

Besetzung

Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen

Paavo Järvi, Dirigent

Programm

»Haydn – Heimweh nach Wien«

Joseph Haydn

Symphonie G-Dur Hob. I/94 »Mit dem Paukenschlag« (1791)

Symphonie Es-Dur Hob. I/99 (1793)

***

»Oj, Jelena, Jelena!« Auswahl von Volksliedern aus Haydns Kindheit

Joseph Haydn

Symphonie D-Dur Hob. I/104 »Salomon« (1795)

-----------------------------------------

Zugabe:

Joseph Haydn

Streichquartett F-Dur Hob. III/17 »Serenadenquartett« (2. Satz: Andante cantabile) (1761 ca.)

Zyklus Symphonie Classique B

Links https://paavojarvi.com
https://www.kammerphilharmonie.com

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

The Shakespeare of Music

Die Nachricht ging 1791 wie ein Paukenschlag durch die Londoner Presse: Haydn ist in der Stadt. Die Konzertreihe des befreundeten Impresarios J. P. Salomon am Hanover Square trug wesentlich zum »rage of music« bei, in dem sich die Stadt in diesen Jahren befand. Der »Morning Chronicle« berichtet: »Das erste Konzert unter den Auspizien von Haydn war letzte Nacht. und es gab vielleicht niemals einen reichhaltigeren musikalischen Hochgenuss. … denn gleich unserem Shakespeare bewegt und regiert er die Leidenschaften nach seinem Willen.« Drei der Londoner Symphonien Haydns stehen am Programm des Konzerts der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen unter Paavo Järvi, außerdem eine Auswahl von Volksliedern aus Haydns Kindheit, darunter »Oj, Jelena, Jelena«, das dem Finale der Symphonie D-Dur Hob. I/104 zugrunde liegen soll.
TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungs- und Telefonzeiten
September bis Juni

Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Juli und August

Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr
Geschlossen
September bis Juni: Sonn- und Feiertage | 24. Dezember | Karfreitag
Juli und August: Samstage, Sonn- und Feiertage
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Abendkasse

ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
An den Abendkassen können nur Kartenkäufe und -abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages bzw. Abends vorgenommen werden.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern