12
Montag MO 12 September 2022
14
Mittwoch MI 14 September 2022
27
Dienstag DI 27 September 2022
26
Montag MO 26 Juni 2023
27
Dienstag DI 27 Juni 2023
28
Mittwoch MI 28 Juni 2023
29
Donnerstag DO 29 Juni 2023
30
Freitag FR 30 Juni 2023

Teodor Currentzis © Alexandra Muravyeva

Utopia / Currentzis

Mahler: Symphonie Nr. 3

Freitag 9 Juni 2023
19:30 Uhr
Großer Saal

Vorverkauf für Mitglieder ab 21. Oktober, allgemein ab 28. Oktober 2022

Verkaufsbeginn vormerken

Die Termin-Erinnerung sowie der Online-Einkauf auf unserer Website sind einfach und sicher. Wir bitten Sie, sich hierfür anzumelden bzw. als neuer Kunde zu registrieren.

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich!

Besetzung

Utopia

Wiebke Lehmkuhl, Alt

Teodor Currentzis, Dirigent

Programm

Gustav Mahler

Symphonie Nr. 3 d-moll für großes Orchester, Altsolo, Knabenchor und Frauenchor (1893–1896)

Zyklus Teodor Currentzis

Links http://www.teodor-currentzis.com

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

»Daß ich sie Symphonie nenne, ist eigentlich unzutreffend, denn in nichts hält sie sich an die herkömmliche Form. Aber Symphonie heißt mir eben: mit allen Mitteln der vorhandenen Technik eine Welt aufbauen. Der immer neue und wechselnde Inhalt bestimmt sich seine Form von selbst.« Mit diesen Worten charakterisierte Gustav Mahler im Sommer 1895 seine gerade im Entstehen begriffene 3. Symphonie. Diese stellt nicht weniger dar als den Versuch, die ganze Schöpfung in einem einzigen musikalischen Werk nachzuzeichnen – oder ihr vielmehr eigentlich eine zweite Schöpfung gegenüberzustellen, die sich ganz außerhalb der ersten in einem gewissermaßen utopischen Raum, an einem »Nicht-Ort« befindet. So ungeheuerlich, sogar frevlerisch dieser Anspruch auch wirken mag, so überwältigend ist doch das Ergebnis ausgefallen: Sechs Sätze, die sich über mehr als eineinhalb Stunden Aufführungsdauer erstrecken, erzählen eine Schöpfungsgeschichte, die von der unbelebten Natur bis hin zur göttlichen Liebe – Sinn, Ursprung und Ziel der Schöpfung zugleich – reicht: ein Werk, wie geschaffen für ein Ensemble, das die Utopie bereits im Namen trägt.
TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungs- und Telefonzeiten
September bis Juni

Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Juli und August

Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr

Geschlossen
September bis Juni: Sonn- und Feiertage | 8. September | 24. Dezember | Karfreitag
Juli und August: Samstage, Sonn- und Feiertage
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Abendkasse

ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
An den Abendkassen können nur Kartenkäufe und -abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages bzw. Abends vorgenommen werden.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern