Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
24
Samstag SA 24 Dezember 2022
25
Sonntag SO 25 Dezember 2022
26
Montag MO 26 Dezember 2022
27
Dienstag DI 27 Dezember 2022

Symphonisches Schrammelquintett Wien © Lukas Beck

Symphonisches Schrammelquintett Wien & Gäste

»Wiener Humor«

Sonntag 9 Oktober 2022
18:30 Uhr
Mozart-Saal

 

Besetzung

Symphonisches Schrammelquintett Wien

Helmut Lackinger, Violine

Edwin Prochart, Violine

Kurt Franz Schmid, Klarinette

Ingrid Eder, Knopfharmonika

Peter Hirschfeld, Kontragitarre, Moderation

Ildikó Raimondi, Sopran

Herbert Lippert, Tenor

Programm

»Wiener Humor«

Hans Zajicek

Heut' san ma fidel. Heurigenmarsch

Johann Schrammel

Humorl-Polka

Fred Raymond

Wie man in Wien sagt (Die Perle von Tokay) (1941)

Ludwig Babinski

Brillantengrund-Tanz

Philipp Fahrbach jun.

Figaro-Polka op. 202

Pepi Wakovsky

Der narrische Kastanienbaum

Karl Resch

Alte Weana. Wiener Heurigenmarsch

Robert Stolz

Zwei Herzen im Dreivierteltakt. Walzerlied

***

Joseph Lanner

Neue Wiener Ländler op. 1 (1825)

Franz Handler

Meine Lieblingsblume. Walzer

Ralph Benatzky

Ich muss wieder einmal in Grinzing sein. Walzerlied (1915)

Heinz Provost

Souvenir de Vienne

Hans Toifl

Denk dir, die Welt wär ein Blumenstrauß

Antonin G. Razek

Katzenständchen. Idyll

Emmerich Kálmán

Komm mit nach Varasdin (Duett aus »Gräfin Mariza«) (1924)

Alois Strohmayer

Hallodrie. Polka schnell

-----------------------------------------

Zugabe:

Josef Mikulas

Omega Tanz

Rudolf Sieczynski

Wien, du Stadt meiner Träume »Wien, Wien, nur du allein«

Zyklus Symphonisches Schrammelquintett Wien

Links https://www.symphonisches-schrammelquintett-wien.at

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Wiener Humor

Man hört im Ausland nicht nur Gutes über den Wiener Humor oder »Hamur«, wie man weiland hierzulande sagte. Auch der Mythos vom Wiener Schmäh ist hie und da schon mal als eine durch knapp 500 Jahre Haupt- und Residenzstadt perfektionierte Technik des Andienens und Einschmeichelns zur Camouflage niederer Absichten aufgeflogen. Aber hier bei uns, in Wien selber, können wir ganz uns selber frönen. Und wo wären die Wiener:innen besser unter sich aufgehoben als an einem Schrammel-Abend? Noch dazu mit dem Symphonischen Schrammelquintett Wien, das der Musik der Schrammel-Brüder und ihrer Zeitgenossen instinktiv authentischen Charme und Schmelz zu verleihen versteht.
TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungs- und Telefonzeiten
September bis Juni

Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Juli und August

Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr

Geschlossen
September bis Juni: Sonn- und Feiertage | 8. September | 24. Dezember | Karfreitag
Juli und August: Samstage, Sonn- und Feiertage
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Abendkasse

ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
An den Abendkassen können nur Kartenkäufe und -abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages bzw. Abends vorgenommen werden.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern