Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
24
Samstag SA 24 Dezember 2022
25
Sonntag SO 25 Dezember 2022
26
Montag MO 26 Dezember 2022
27
Dienstag DI 27 Dezember 2022

Andrè Schuen © Guido Werner

Andrè Schuen, Bariton

Dienstag 11 Oktober 2022
19:30 – ca. 21:15 Uhr
Mozart-Saal

 

Besetzung

Andrè Schuen, Bariton

Daniel Heide, Klavier

Programm

Franz Schubert

Die schöne Müllerin D 795 (1823)

Zyklus Lied

Links https://www.andreschuen.com
https://www.danielheide.net

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

»Wo ein treues Herze in Liebe vergeht«

»Dieser dunkle, unangestrengte Bariton gehört zum Schönsten, was man derzeit hören kann, es ist eine uneingeschränkt herrliche Stimme.« (Frankfurter Rundschau) Als Liedinterpret gastiert der Südtiroler Andrè Schuen mit dem Weimarer Pianisten Daniel Heide international in Liedzentren wie bei namhaften Festivals. Beim ersten Termin des »Lied«-Zyklus im Wiener Konzerthaus widmet er sich Franz Schuberts »Schöner Müllerin«. Der Komponist vertonte 20 Gedichte von Wilhelm Müller, die 1821 in den »Sieben und siebzig nachgelassenen Gedichten aus den Papieren eines reisenden Waldhornisten« erschienen waren. Seit Oktober 1913 war der Zyklus rund 50 Male im Wiener Konzerthaus zu hören. Er stellt eine Bewährungsprobe für Sänger:innen dar. Der als »geborener Schubert-Sänger« gefeierte Andrè Schuen braucht derartige Herausforderungen nicht zu scheuen und hat die Lieder rund um die euphorische Verliebtheit und das tragische Unglück des jungen Müllerburschen auch auf CD aufgenommen. »Ich wollte mit der Aufnahme von ›Die schöne Müllerin‹ nicht zu lange warten, weil Stimmen mit dem Alter gemeinhin dunkler und schwerer werden. […] Jetzt [...] kann ich auch noch viele helle Farben in die Musik bringen. Denn ohne sie ergibt die ›Müllerin‹ für mich keinen Sinn«, so Schuen. Dass sich »sein« Pianist Daniel Heide als musikalischer Dialogpartner versteht und in die Rolle des Baches schlüpft, ist dabei das interpretatorische i-Tüpfelchen. »Ihr Schubert ist tief berührend«, urteilte der Bayerische Rundfunk.
TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungs- und Telefonzeiten
September bis Juni

Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Juli und August

Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr

Geschlossen
September bis Juni: Sonn- und Feiertage | 8. September | 24. Dezember | Karfreitag
Juli und August: Samstage, Sonn- und Feiertage
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Abendkasse

ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
An den Abendkassen können nur Kartenkäufe und -abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages bzw. Abends vorgenommen werden.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern