12
Montag MO 12 Februar 2024
29
Montag MO 29 Mai 2023
30
Dienstag DI 30 Mai 2023

Tomatito © Maarten Ederveen

Tomatito y Grupo

»Tournee 2023«

Sonntag 7 Mai 2023
19:30 – ca. 21:00 Uhr
Großer Saal

 

Besetzung

Tomatito, Gitarre

Cristy, Gitarre

Kiki Cortiñas, Gesang, Palmas

Morenito de Illora, Gesang, Palmas

El Piraña, Percussion

Karime Amaya, Tanz

Alvaro Mata, Tontechnik

Programm

»Tournee 2023«

Tomatito

Rondeña / Jaleos

Alegría

Bulerías

Two much

Leyenda del tiempo

Cantaores

Rumba

Solea

Anmerkung

Unterstützt von Wiener Städtische Versicherungsverein und Wiener Städtische Versicherung
Medienpartner Ö1 Club und Der Standard

Zyklus World

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Größen des Flamenco

Weil sein Vater den Beinamen »Tomate« trug, nannte man den kleinen José Fernández Torres »Tomatito«. Die Verkleinerungsform mag heute verwundern, gilt Tomatito doch längst als einer der ganz Großen der Flamenco-Gitarre. Bis zu dessen Tod begleitete er den legendären Cantaor Camarón de la Isla. Geprägt von diesem sowie von Paco de Lucía, integriert der in Andalusien geborene Gitarrist aber auch äußerst erfolgreich Jazz, Rock oder Funk in sein Spiel. Im Wiener Konzerthaus war er bereits mehrfach zu erleben, auch bei diesem Flamenco-Abend fehlen nicht erstklassiger Gesang, Palmas sowie Tanz.

Unterstützt von

Medienpartner

TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungs- und Telefonzeiten
September bis Juni

Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Juli und August

Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr

Geschlossen
September bis Juni: Sonn- und Feiertage | 24. Dezember | Karfreitag
Juli und August: Samstage, Sonn- und Feiertage
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Abendkasse

ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
An den Abendkassen können nur Kartenkäufe und -abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages bzw. Abends vorgenommen werden.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern