Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
7
Donnerstag DO 7 März 2024
23
Samstag SA 23 März 2024
24
Sonntag SO 24 März 2024
7
Samstag SA 7 Oktober 2023
Wokalek Johanna

Wokalek Johanna © Pascal Bünning

Michael Barenboim

Michael Barenboim © Marcus Höhn

Kohn Eloise

Kohn Eloise © Felix Broede

Wokalek / Barenboim / Kohn

Virginia Woolf: Orlando

Freitag 6 Oktober 2023
19:30 Uhr
Mozart-Saal

 

Besetzung

Johanna Wokalek, Lesung

Michael Barenboim, Violine

Eloïse Bella Kohn, Klavier

Programm

Johanna Wokalek liest Virginia Woolfs »Orlando«, Michael Barenboim und Eloïse Bella Kohn spielen dazu

Orlando Gibbons

Galliard (The Lord of Salisbury) (1613))

John Dowland

My Lady Hunsdon's Puffe. Almain P 54 (1617))

Now, o now I needs must part. Lied mit Consort F I/12 (Bearbeitung für Klavier: Eloïse Bella Kohn) (1597))

Henry Purcell

Hornpipe und Rondeau (Abdelazer, or The moor's revenge Z 570) (1695)

Anonymus

Greensleeves. Volkslied aus England

Georg Friedrich Händel

Largo (Serse HWV 40) (Bearbeitung für Klavier: Henri Klickmann) (1737–1738)

Joseph Haydn

3. Satz: Menuetto (Symphonie G-Dur Hob. I/94 »Mit dem Paukenschlag«) (Bearbeitung für Klavier und Violine: Eloïse Bella Kohn) (1791)

Felix Mendelssohn Bartholdy

3. Satz: Intermezzo. Allegretto con moto – Allegro di molto (Streichquartett a-moll op. 13) (Bearbeitung für Violine und Klavier: Eloïse Bella Kohn) (1827)

Auf Flügeln des Gesanges op. 34/2 (Sechs Gesänge) (1835)

2. Satz: Canzonetta. Allegretto (Streichquartett Es-Dur op. 12) (Bearbeitung für Violine und Klavier: Willy Burmester) (1829)

Edward Elgar

Romanze op. 1 für Violine und Klavier (1877)

Nimrod (Variations on an original theme »Enigma« op. 36 (Fassung für Klavier) (Bearbeitung für Violine und Klavier: Eloïse Bella Kohn) (1898–1899)

Chanson de nuit op. 15/1 (1897 ?)

Anmerkung

Medienpartner Ö1 Club

Zyklus You(th)
Literatur im Konzerthaus

Links https://www.johanna-wokalek.com
http://eloisebellakohn.com
https://www.michaelbarenboim.com

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Eine Zeitreise für alle Sinne 

»Orlando« ist das vielleicht persönlichste Buch von Virginia Woolf. Die fiktive Biografie eines jungen Adeligen ist eine verdeckte Liebeserklärung an ihre Freundin Vita Sackville-West und sie ist vor allem ein Buch, das die große englische Autorin von einer experimentell-spielerischen Seite zeigt. Die Hauptfigur Orlando reist alterslos und in unvergänglicher Schönheit vom 16. bis ins 20. Jahrhundert und wechselt dabei ihre Lebensentwürfe ebenso wie ihre geschlechtliche Identität. Mit virtuoser sprachlicher Gestaltungskraft entwirft Virgina Woolf Bilder von unerhörter Eindringlichkeit. Musikalisch begleitet von Geiger Michael Barenboim und Pianistin Eloïse Bella Kohn lässt Schauspielerin Johanna Wokalek die unterschiedlichsten Zeiten und Welten von »Orlando« ebenso berührend wie unterhaltsam lebendig werden und lädt dazu ein, Orlandos bewegte Geschichte mit allen Sinnen zu erleben.

Medienpartner

TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungs- und Telefonzeiten
September bis Juni

Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Juli und August

Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr

Geschlossen
September bis Juni: Sonn- und Feiertage | 24. Dezember | Karfreitag
Juli und August: Samstage, Sonn- und Feiertage
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Abendkasse

ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
An den Abendkassen können nur Kartenkäufe und -abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages bzw. Abends vorgenommen werden.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern