12
Montag MO 12 Februar 2024
12
Montag MO 12 Februar 2024

Sir András Schiff © Lukas Beck

Sächsische Staatskapelle Dresden / Sir András Schiff

Montag 19 Februar 2024
19:30 Uhr
Großer Saal

 

Besetzung

Sächsische Staatskapelle Dresden

Sir András Schiff, Klavier, Dirigent

Programm

Johann Sebastian Bach

Brandenburgisches Konzert Nr. 5 D-Dur BWV 1050 (1720–1721)

Wolfgang Amadeus Mozart

Konzert für Klavier und Orchester A-Dur K 488 (1786)

-----------------------------------------

Zugabe:

Johann Sebastian Bach

1. Satz (Italienisches Konzert. Concerto nach italiänischem Gusto F-Dur BWV 971 (Clavier-Übung II)) (1735))

***

Felix Mendelssohn Bartholdy

Symphonie Nr. 4 A-Dur op. 90 »Italienische« (1830–1834)

-----------------------------------------

Zugabe:

Wolfgang Amadeus Mozart

Ouverture zu »Le nozze di Figaro« K 492 (1785–1786)

Anmerkung

Medienpartner Der Standard

Zyklus You(th)
card complete
Das STANDARD-Konzerthaus-Abo
Vermehrt Schönes! – Erste Bank Abo
Schenken Sie Musik. Das Package Ihrer Wahl
Schenken Sie Musik. Das Package Ihrer Wahl (Jugendpackage)

Links https://www.staatskapelle-dresden.de

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Große Tradition

Die Sächsische Staatskapelle Dresden feiert in dieser Saison ihr 475-jähriges Bestehen und ist damit eines der traditionsreichsten Orchester der Welt. Geprägt wurde das Orchester von vielen bedeutenden Dirigent:innen und Instrumentalist:innen, u. a. von Richard Wagner, der es als seine »Wunderharfe« bezeichnete. Gemeinsam mit Sir András Schiff, einem der herausragendsten und vielseitigsten Pianisten der Gegenwart, bringt die Sächsische Staatskapelle Dresden drei große Werke der deutschen Musikliteratur zu Gehör: Johann Sebastian Bachs Brandenburgisches Konzert Nr. 5 in D-Dur BWV 1050, in dem das Cembalo erstmals in den Rang eines Soloinstruments erhoben wurde, Wolfgang Amadeus Mozarts für seine musikalischen Akademien in Wien 1786 entstandenes Konzert für Klavier und Orchester in A-Dur K 488 sowie Felix Mendelssohn Bartholdys von den Einflüssen einer Italienreise geprägte Symphonie Nr. 4 in A-Dur op. 90.

Medienpartner

TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungs- und Telefonzeiten
September bis Juni

Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Juli und August

Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr

Geschlossen
September bis Juni: Sonn- und Feiertage | 24. Dezember | Karfreitag
Juli und August: Samstage, Sonn- und Feiertage
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Abendkasse

ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
An den Abendkassen können nur Kartenkäufe und -abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages bzw. Abends vorgenommen werden.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern