20
DonnerstagDO 20 Oktober 2016
21
FreitagFR 21 Oktober 2016
22
SamstagSA 22 Oktober 2016

Alexei Volodin © Marco Borggreve

Alexei Volodin, Klavier

Montag 24 Oktober 2016
19:30 – ca. 21:30 Uhr
Mozart-Saal

Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Interpreten

Alexei Volodin, Klavier

Programm

«Shakespeare in Music»

Sergej Prokofjew

Romeo und Julia. Zehn Stücke op. 75 für Klavier (1937)

Felix Mendelssohn Bartholdy

Scherzo op. 61/1 (Ein Sommernachtstraum) (Bearbeitung für Klavier: Sergej Rachmaninoff) (1825/1933)

Nikolai Medtner

Le roi Lear «König Lear» cis-moll op. 35/4 (Szazki «Vier Märchen») (1916-1917)

***

Sergej Rachmaninoff

Sonate Nr. 1 d-moll op. 28 (1907)

-----------------------------------------

Zugabe:

Sergej Rachmaninoff

Prélude D-Dur op. 23/4 (1903)

Prélude gis-moll op. 32/12 (1910)

Sergej Prokofjew

Scherzo op. 12/10 (Zehn Klavierstücke) (1906-1913)

Zyklus Klavier im Mozart-Saal

Links http://www.alexeivolodin.com

Veranstalter Wiener Konzerthausgesellschaft

«Shakespeare in Music»

Außermusikalische Bezüge zur Weltliteratur und eine Hommage an den vor 125 Jahren geborenen Sergej Prokofjew bestimmen das Programm eines vielversprechenden Klavierabends: an die «sprechende Kraft der Musik» appelliert der für sein Fingerspitzengefühl und seine souveräne Virtuosität bekannte russische Pianist Alexei Volodin.

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungszeiten des Ticket- & Service-Centers:
Montag bis Freitag: 9.00 – 19.45 Uhr
Samstag: 9.00 – 13.00 Uhr
sowie werktags, samstags, sonn- und feiertags
ab 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
Telefonzeiten:
Montag bis Freitag 9.00 bis 18.00 Uhr
sowie Samstag 9.00 bis 13.00 Uhr
Sonderöffnungszeiten und telefonischer Kartenverkauf von 26. Juni bis inklusive 27. August 2017:
Montag bis Freitag 9.00 bis 13.00 Uhr
Schließtage: Am Donnerstag, dem 7. September 2017, sowie am Freitag, dem 8. September 2017, ist das Ticket- & Service-Center geschlossen.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern