1
Montag MO 1 August 2022
2
Dienstag DI 2 August 2022
3
Mittwoch MI 3 August 2022
4
Donnerstag DO 4 August 2022
5
Freitag FR 5 August 2022
6
Samstag SA 6 August 2022
7
Sonntag SO 7 August 2022
8
Montag MO 8 August 2022
9
Dienstag DI 9 August 2022
10
Mittwoch MI 10 August 2022
11
Donnerstag DO 11 August 2022
12
Freitag FR 12 August 2022
13
Samstag SA 13 August 2022
14
Sonntag SO 14 August 2022
15
Montag MO 15 August 2022
16
Dienstag DI 16 August 2022
17
Mittwoch MI 17 August 2022
18
Donnerstag DO 18 August 2022
19
Freitag FR 19 August 2022
20
Samstag SA 20 August 2022
21
Sonntag SO 21 August 2022
22
Montag MO 22 August 2022
23
Dienstag DI 23 August 2022
25
Donnerstag DO 25 August 2022
26
Freitag FR 26 August 2022
27
Samstag SA 27 August 2022
28
Sonntag SO 28 August 2022
29
Montag MO 29 August 2022
30
Dienstag DI 30 August 2022
31
Mittwoch MI 31 August 2022
1
Sonntag SO 1 Jänner 2017
24
Dienstag DI 24 Jänner 2017
25
Mittwoch MI 25 Jänner 2017
26
Donnerstag DO 26 Jänner 2017
28
Samstag SA 28 Jänner 2017
29
Sonntag SO 29 Jänner 2017
30
Montag MO 30 Jänner 2017
31
Dienstag DI 31 Jänner 2017

Ernst Molden und Der Nino aus Wien

»Unser Österreich«

Montag 23 Jänner 2017
19:30 – ca. 21:30 Uhr
Mozart-Saal

 

Besetzung

Ernst Molden, Gesang, Gitarre

Der Nino aus Wien

Nino Mandl, Gesang, Gitarre

Raphael Sas, Gesang, Gitarre, Klavier

pauT, Gesang, E-Bass

David Wukitsevits, Schlagzeug, Gesang

Veranstalterinformation

Mit Ernst Molden und Der Nino aus Wien haben zwei der wichtigsten Songwriter des Landes ein äußerst erfolgreiches gemeinsames Programm entwickelt, das sie bis auf Platz 3 der Ö3-Charts geführt hat. Natürlich ohne dort je gespielt zu werden. Für das Konzerthaus stellen sie nochmals die wichtigsten Songs des Great Austrian Songbooks zusammen, bereichern es mit eigenem Liedgut, und fördern manche Neu- oder Wiederentdeckung zutage.
»Ernst Molden und Nino widmen sich hier vor allem heimischem Liedgut der 1970er und frühen 1980er Jahre und geben den Arbeiten von Wolfgang Ambros, Georg Danzer, Falco, André Heller und Ludwig Hirsch ein neues, entschlacktes Leben. Die oft dubiosen und manchmal grandiosen Original-Arrangements werden durch zwei Gitarren ersetzt, und wer glaubt, dass Falcos »Nachtflug« in dieser Umgebung nichts zu suchen hat, der hat sich arg getäuscht.« (G. Bus Schweiger/Skug)

Veranstalter & Verantwortlicher Schwaiger Music Management GmbH

TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungs- und Telefonzeiten
September bis Juni

Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Juli und August

Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr
Geschlossen
September bis Juni: Sonn- und Feiertage | 24. Dezember | Karfreitag
Juli und August: Samstage, Sonn- und Feiertage
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Abendkasse

ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
An den Abendkassen können nur Kartenkäufe und -abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages bzw. Abends vorgenommen werden.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern