2
Mittwoch MI 2 Mai 2018
3
Donnerstag DO 3 Mai 2018
4
Freitag FR 4 Mai 2018
5
Samstag SA 5 Mai 2018
6
Sonntag SO 6 Mai 2018
Quatuor Mosaïques

Quatuor Mosaïques © Wolfgang Kautzer (Ausschnitt)

Sabine Meyer

Sabine Meyer © Thomas Rabsch (Ausschnitt)

Quatuor Mosaïques / Sabine Meyer

Dienstag 29 Mai 2018
19:30 – ca. 21:20 Uhr
Mozart-Saal

Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Interpreten

Quatuor Mosaïques

Erich Höbarth, Violine

Andrea Bischof, Violine

Anita Mitterer, Viola

Christophe Coin, Violoncello

Sabine Meyer, Klarinette

Programm

Joseph Haydn

Streichquartett G-Dur Hob. III/66 (1790)

Streichquartett C-Dur Hob. III/77 »Kaiserquartett« (1797)

***

Johannes Brahms

Klarinettenquintett h-moll op. 115 (1891)

-----------------------------------------

Zugabe:

Wolfgang Amadeus Mozart

Klarinettenquintett A-Dur K 581 »Stadler-Quintett« (2. Satz: Larghetto) (1789)

Zyklus Quatuor Mosaïques

Links http://www.sabine-meyer.com

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Quatuor Mosaïques / Sabine Meyer

Dass der kulturelle Austausch zwischen Österreich und Ungarn auch schon vor dem Ausgleich von 1867 bestens funktionierte, belegt das Konzert des Quatuor Mosaïques: Neben Haydns »Kaiserquartett« erklingt das vierte Quartett aus dessen Opus 64, das dem ungarischen Geiger Johann Tost gewidmet ist. Für Brahms’ Klarinettenquintett, das Anklänge an ungarische Volksmusik aufweist, bittet das Ensemble die achtfache ECHO-Preisträgerin Sabine Meyer auf die Bühne.