Kaspische Virtuosen / Mehmandarov / Kuschnir / Ibrahimov

»Von Vivaldi bis Schostakowitsch«

Sonntag 7 Mai 2017
19:00 – ca. 21:30 Uhr
Mozart-Saal

Informationen zum Status der Veranstaltung siehe »Anmerkungen« weiter unten (nach den Programminformationen)

Interpreten

Kaspische Virtuosen, Orchester

Boris Kuschnir, Violine

Anar Ibrahimov, Violine

Mustafa Mehmandarov, Dirigent

Programm

Antonio Vivaldi

Le quattro Stagioni »Die vier Jahreszeiten« op. 8 (1725))

***

Johann Sebastian Bach

Konzert für zwei Violinen, Streicher und Basso continuo d-moll BWV 1043 (1717–1723)

Fikrat Amirov

Miniaturen (Bearbeitung: Mustafa Mehmandarov)

Dmitri Schostakowitsch

Kammersymphonie c-moll op. 110a (Bearbeitung) (1960/1967)

Agshin Alizade

Jangi (Bearbeitung: Mustafa Mehmandarov)

Veranstalterinformation

»Von Vivaldi bis Schostakowitsch«

»Kaspische Virtuosen« Orchester
Boris Kuschnir, Violine
Anar Ibrahimov, Violine
Mustafa Mehmandarov, Dirigent

Antonio Vivaldi: Le quattro Stagioni »Die vier Jahreszeiten« op. 8
***
Johann Sebastian Bach: Konzert für zwei Violinen, Streicher und Basso continuo d-moll BWV 1043
Fikrat Amirov: Miniaturen (Bearbeitung: M. Mehmandarov)
Dmitri Schostakowitsch: Kammersymphonie c-moll op. 110a
Agshin Alizade: Jangi (Bearbeitung: M. Mehmandarov)

»Kaspische Virtuosen« spielen »Die vier Jahreszeiten« und andere bedeutende Werke der klassischen Musik. Ein multikulturelles Jugendorchester bietet in einem der besten Konzertsäle der Welt ein multikulturelles Programm dar.

Veranstalter & Verantwortlicher Aserbaidschanisches Kulturzentrum