1
Freitag FR 1 September 2017
3
Sonntag SO 3 September 2017

Double Sens Orchestra / Milošević / Radulović

Donnerstag 21 September 2017
19:30 – ca. 22:15 Uhr
Großer Saal

Informationen zum Status der Veranstaltung siehe »Anmerkungen« weiter unten (nach den Programminformationen)

Interpreten

Double Sens Orchestra, Orchester

Tijana Milošević, Violine

Nemanja Radulović, Violine, Musikalische Leitung

Programm

Johann Sebastian Bach

Chaconne (Partita Nr. 2 d-moll BWV 1004 für Violine solo) (Bearbeitung: Aleksandar Sedlar) (1720)

Konzert für zwei Violinen, Streicher und Basso continuo d-moll BWV 1043 (1717-1723)

Toccata und Fuge d-moll BWV 565 (Bearbeitung: Aleksandar Sedlar) (1708 vor)

***

Johannes Brahms

Ungarischer Tanz Nr. 1 g-moll (Bearbeitung: Ivan Cassar) (1868)

Antonín Dvořák

Kdyz mne stará matka »Als die alte Mutter mich noch singen lehrte« op. 55/4 (Zigeunermelodien) (Bearbeitung: Ivan Cassar) (1880)

Peter Iljitsch Tschaikowsky

Trepak »Danse Russe« (Der Nussknacker op. 71) (Bearbeitung: Aleksandar Sedlar) (1891-1892)

Aram Chatschaturjan

Nocturne (Masquerade) (Bearbeitung: Aleksandar Sedlar)

Dmitri Schostakowitsch

Romanze (Hornisse. Suite op. 97a) (Bearbeitung: Aleksandar Sedlar)

Aram Chatschaturjan

Säbeltanz (Gayaneh. Ballett) (Bearbeitung: Ivan Cassar) (1942)

John Williams

Thema (Aus dem Film »Schindler's List«, Regie: Steven Spielberg, USA 1993) (Bearbeitung: Aleksandar Sedlar) (1993)

Emir Kusturica, Dejan Sparavalo

Ovo je muski svet (Titellied aus »Das Leben ist ein Wunder / Das Leben ist ein Wunder«, F, SCG 2004) (Bearbeitung: Aleksandar Sedlar) (2004)

Vittorio Vincenzo Monti

Csárdás (Bearbeitung: Ivan Cassar)

Veranstalterinformation

Double Sens Orchestra
Tijana Milošević, Violine
Nemanja Radulović, Violine, Musikalische Leitung

Johann Sebastian Bach: Chaconne (Partita Nr. 2 d-moll BWV 1004 für Violine solo) (Bearbeitung: Aleksandar Sedlar)
Konzert für zwei Violinen, Streicher und Basso continuo d-moll BWV 1043
Toccata und Fuge d-moll BWV 565 (Bearbeitung: Aleksandar Sedlar)
***
Johannes Brahms: Ungarischer Tanz Nr. 1 g-moll (Bearbeitung: Yvan Cassar)
Antonín Dvořák: Als die alte Mutter mich noch singen lehrte op. 55/4 (Zigeunermelodien) (Bearbeitung: Yvan Cassar)
Peter I. Tschaikowsky: Trepak »Danse Russe« (Der Nussknacker op. 71) (Bearbeitung: Yvan Cassar)
Aram Chatschaturjan: Nocturne (Maskerade) (Bearbeitung: Aleksandar Sedlar)
Dmitri Schostakowitsch: Romanze (Hornisse. Suite op. 97a) (Bearbeitung: Aleksandar Sedlar)
Aram Khatschaturian: Säbeltanz (Gayaneh. Ballett) (Bearbeitung: Yvan Cassar)
John Williams: Thema (Schindler's List) (Bearbeitung: Aleksandar Sedlar)
Emir Kusturica: This Is A Man's World (Life Is A Miracle) (Bearbeitung: Aleksandar Sedlar)
Vittorio Vincenzo Monti: Csárdás (Bearbeitung: Yvan Cassar)

Anmerkung

Abo 1, 7, 13 und M
Das Konzert ist Teil des Jeunesse »Kick-off!«-Wochenendes zum Saisonstart 2017/2018
Information & Karten: +43 1 5056356, www.jeunesse.at

Links http://www.jeunesse.at

Veranstalter & Verantwortlicher Jeunesse – Musikalische Jugend Österreichs

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungszeiten des Ticket- & Service-Centers
Montag bis Freitag 10.00–14.00 Uhr

An Sonn- und Feiertagen geschlossen

Abendkassen ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn

Auf Grund der derzeit geltenden Abstandsregeln (verpflichtendes Tragen einer FFP2-Maske, 1 Person pro 20 m2) können sich im Ticket- & Service-Center maximal 2 Kundinnen und Kunden gleichzeitig aufhalten. An den Abendkassen können daher nur Käufe und Abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages/Abends vorgenommen werden. Wir bitten Sie, eventuelle Wartezeiten zu entschuldigen und danken für Ihr Verständnis!

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern