21
Donnerstag DO 21 Mai 2020
31
Sonntag SO 31 Mai 2020
5
Samstag SA 5 Oktober 2019
12
Samstag SA 12 Oktober 2019

Schulkonzert mit den Wiener Philharmonikern © Julia Wesely

Schulkonzert mit den Wiener Philharmonikern

»passwort:symphonie 2«

Freitag 11 Oktober 2019
10:00 – ca. 11:00 Uhr
Großer Saal

Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Interpreten

Wiener Philharmoniker

Jugendkompanie der Ballettakademie der Wiener Staatsoper, Tanzensemble
Studierende

Peter Rille, Choreographie

Andrés Orozco-Estrada, Dirigent

Programm

Igor Strawinski

Le sacre du printemps. Bilder aus dem heidnischen Russland (1911–1913)

Anmerkung

In Kooperation mit passwort:klassik, Musikvermittlung der Wiener Philharmoniker und der Jugendkompanie der Ballettakademie der Wiener Staatsoper

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

»passwort:symphonie«

Die Wiener Philharmoniker spielen unter der Leitung von Andrés Orozco-Estrada das »Frühlingsopfer« von Igor Strawinsky. Die Uraufführung dieses Werks in Paris im Jahr 1913 löste einen der größten Skandale der Musikgeschichte hervor. Dem jungen Publikum im Wiener Konzerthaus wird dieses aufregende Werk mit altersgemäßer Moderation nahe gebracht und auf den Auftritt der Jugendkompanie der Ballettakademie der Wiener Staatsoper darf man gespannt sein. Ein verpflichtender Lehrerworkshop findet am 17. September 2019 von 15.00 bis 17.00 Uhr im Wiener Konzerthaus statt. Die Unterrichtsmaterialien sowie der Konzertbesuch sind für alle Schulklassen kostenlos.

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Ticket- & Service-Center
Das Ticket- & Service-Center ist für Sie ab 4. Mai zu folgenden Zeiten erreichbar:
Öffnungs- und Telefonzeiten
Montag bis Freitag 9.00–13.00 Uhr

Bitte beachten Sie die für den Besuch im Ticket- & Service-Center geltenden behördlichen Sicherheitsmaßnahmen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Kartenkäufe und Abonnementbestellungen sind online jederzeit möglich.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern