Montag MO 1 Jänner 0001
2
Samstag SA 2 November 2019
3
Sonntag SO 3 November 2019
18
Montag MO 18 November 2019
19
Dienstag DI 19 November 2019
21
Donnerstag DO 21 November 2019
22
Freitag FR 22 November 2019
23
Samstag SA 23 November 2019

Wiener KammerOrchester / Nuzzo / Tjeknavorian

Sonntag 10 November 2019
10:30 – ca. 12:20 Uhr
Mozart-Saal

Informationen zum Status der Veranstaltung siehe »Anmerkungen« weiter unten (nach den Programminformationen)

Interpreten

Wiener KammerOrchester

John Ken Nuzzo, Tenor

Emmanuel Tjeknavorian, Dirigent

Programm

Erich Wolfgang Korngold

Suite (Viel Lärm um Nichts op. 11) (1919)

Wolfgang Amadeus Mozart

Dalla sua pace la mia dipende »Nur ihrem Frieden weih' ich mein Leben« (Arie des Don Ottavio aus »Don Giovanni« K 527) (1787)

Un' aura amorosa »Der Odem der Liebe« (Arie des Ferrando aus »Così fan tutte« K 588) (1790)

***

Konstanze, dich wiederzusehen! ... O wie ängstlich, o wie feurig (Rezitativ und Arie des Belmonte aus »Die Entführung aus dem Serail« K 384) (1781–1782)

Dies Bildnis ist bezaubernd schön (Arie des Tamino aus »Die Zauberflöte« K 620) (Libretto: Emanuel Schikaneder) (1791)

Felix Mendelssohn Bartholdy

Symphonie Nr. 4 A-Dur op. 90 »Italienische« (1833)

Zyklus Matineen des Wiener KammerOrchesters

Links http://www.kammerorchester.com
http://www.emmanueltjeknavorian.com
http://www.jkn-tenorissimo.com/

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungszeiten des Ticket- & Service-Centers
Bis Ende August 2021 gelten außerordentliche Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 10.00–14.00 Uhr

Geschlossen: Samstag, Sonn- und Feiertage, 24. Dezember und Karfreitag

Abendkassen ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn

An den Abendkassen können nur Käufe und Abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages/Abends vorgenommen werden. Wir bitten Sie, eventuelle Wartezeiten zu entschuldigen und danken für Ihr Verständnis!

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern