Folksmilch © Lucija Novak (Ausschnitt)

klangberührt: Folksmilch

Donnerstag 23 Mai 2019
18:30 – ca. 19:45 Uhr
Schubert-Saal

Informationen zum Status der Veranstaltung siehe »Anmerkungen« weiter unten (nach den Programminformationen)

Interpreten

Folksmilch

Christian Bakanic, Akkordeon, Percussion

Klemens Bittmann, Violine, Mandola

Eduard Luis, Kontrabass, Stimme

Lilian Genn, Moderation, Konzept

Programm

Jean-François Heintzen

L'inconnu de Limoise

Wolfgang Amadeus Mozart

Alla Turca »Türkischer Marsch« (Sonate A-Dur K 300i) (Bearbeitung / Arrangement: Folksmilch) (1781–1783)

Astor Piazzolla

Fuga y Misterio (1968)

Michael Jackson

Billie Jean

Robert Stolz

Auf der Heide blühn die letzten Rosen (Bearbeitung / Arrangement: Folksmilch)

Anonymus

Tourdion (1588))

Christian Bakanic

Dui Dui

Klemens Bittmann, Christian Bakanic

Polka po polsku

Anmerkung

Unterstützt von Mondi
50% Ermäßigung für eine Begleitung pro Besucherin oder Besucher mit Behinderung

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

klangberührt

In dem Wunsch, möglichst allen Menschen, die das Bedürfnis nach Musik verspüren, einen barrierefreien Zugang ins Wiener Konzerthaus zu gewährleisten, findet das Konzert »klangberührt« gleichermaßen für Menschen mit und ohne Behinderung statt.

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungszeiten des Ticket- & Service-Centers
Montag bis Freitag 10.00–14.00 Uhr

An Sonn- und Feiertagen geschlossen

Abendkassen ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn

Auf Grund der derzeit geltenden Abstandsregeln (verpflichtendes Tragen einer FFP2-Maske, 1 Person pro 20 m2) können sich im Ticket- & Service-Center maximal 2 Kundinnen und Kunden gleichzeitig aufhalten. An den Abendkassen können daher nur Käufe und Abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages/Abends vorgenommen werden. Wir bitten Sie, eventuelle Wartezeiten zu entschuldigen und danken für Ihr Verständnis!

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern