3
Sonntag SO 3 November 2019
6
Mittwoch MI 6 November 2019
18
Montag MO 18 November 2019

Alpbach-Dialoge im Wiener Konzerthaus

Donnerstag 7 November 2019
18:30 Uhr
Berio-Saal

Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Interpreten

Heike Mensi-Klarbach
Head of Group Human Resources, Raiffeisen Bank International AG

Olivera Stajic-Fidler
Redakteurin und Kolumnistin, Der Standard

Sophie Rendl, Moderation
Gründerin, Frauendomäne – Datenbank für Expertinnen

Programm

Die Gleichstellung der Gender: Wie sie gestalten, wie sie erreichen?

Anmerkung

Eintritt frei – Zählkarten können Sie sich auch online sichern. Nutzen Sie hierfür den Kaufvorgang. Ihre Kreditkarte oder Ihr Konto wird dabei nicht belastet.
Freie Platzwahl
Diese Veranstaltung wird im Rahmen einer Kooperation zwischen der Wiener Konzerthausgesellschaft und dem Europäischen Forum Alpbach veranstaltet. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung bei Kooperationsveranstaltungen, Speicherdauer und Ihren Rechten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Die Gleichstellung der Gender: Wie sie gestalten, wie sie erreichen?

Gender Pay Gap, häufigere Altersarmut oder geringe Vertretung in Führungspositionen: Die Statistiken dazu machen deutlich, dass die Gleichstellung zwischen Männern und Frauen in Österreich nicht erreicht ist. Um dies zu ändern, gibt es viele Initiativen, etwa die Forderung nach Frauenquoten. Oder den Aufruf an Frauen, sich über Coaching und Trainings die nötigen Kompetenzen anzueignen, damit sie sich ihren Anteil an Macht und Geld holen können. Dies scheint insbesondere für weiße, gebildete Frauen ein gangbarer Weg.
Doch welche Rolle spielen Hautfarbe, Religionszugehörigkeit und Bildungshintergrund der Eltern, um in die Welt der Entscheidungsträger (und hier wird bewusst die männliche Form verwendet!) vorzudringen? Reicht es überhaupt aus, Frauen in Entscheidungspositionen zu befördern, um Gleichstellung zu erzielen? Wenn wir davon ausgehen, dass unsere Gesellschaft von einer weißen, männlichen Elite geprägt wurde: Welche Systemveränderung ist nötig, um Gleichstellung zu erreichen und nicht beim »Aufholen« zu bleiben?

Media

Alpbach Dialoge: Die Gleichstellung der Gender: Wie sie gestalten, wie sie erreichen?

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Spezielle Öffnungszeiten im Dezember und Jänner:
17. Dezember 2019: 9.00–18.00 Uhr
28. & 29. Dezember 2019: 10.00–14.00 Uhr & 15.00–19.45 Uhr
1. Jänner 2020: 10.00–14.00 Uhr & 15.00–20.15 Uhr
Der telefonische Kartenverkauf endet jeweils um 18.00 Uhr.

Schließtage des Ticket- & Service-Centers
24. bis 26. Dezember 2019
3. Jänner 2020

Öffnungszeiten des Ticket- & Service-Centers
Montag bis Freitag: 9.00–19.45 Uhr
Samstag: 10.00–14.00 Uhr
sowie ab 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
Telefonzeiten
Montag bis Freitag 9.00–18.00 Uhr
sowie Samstag 10.00–14.00 Uhr

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern