© Lukas Beck / Wiener Konzerthaus

Silvester: Wiener Symphoniker / Honeck ABGESAGT

»Konzert zum Jahreswechsel«

Freitag 1 Jänner 2021
20:00 Uhr
Großer Saal

Informationen zum Status der Veranstaltung siehe »Anmerkungen« weiter unten (nach den Programminformationen)

Interpreten

Wiener Symphoniker

Wiener Singakademie

Simona Šaturová, Sopran

Marie Henriette Reinhold, Mezzosopran

Maximilian Schmitt, Tenor

Tareq Nazmi, Bass

Manfred Honeck, Dirigent

Programm

Ludwig van Beethoven

Symphonie Nr. 9 d-moll op. 125 (1822–1824)

Anmerkung

Aufgrund der COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung musste diese Veranstaltung ersatzlos abgesagt werden. Karteninhaberinnen und -inhaber werden schriftlich über die weitere Vorgehensweise informiert.
Dieses Konzert wird im Rahmen einer Kooperation zwischen der Wiener Konzerthausgesellschaft und den Wiener Symphonikern veranstaltet. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung bei Kooperationsveranstaltungen, Speicherdauer und Ihren Rechten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zyklus Festkonzerte der Wiener Symphoniker

Links http://www.wienersingakademie.at
http://www.wienersymphoniker.at

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

»An die Freude«

Feierlich leitet Manfred Honeck eines der traditionsträchtigsten Wiener Orchester samt hochkarätigem Sängercast durch den Jahreswechsel: Beethovens Vertonung von Schillers sofort populär gewordener Ode »An die Freude« bildet den Höhepunkt der Silvesterveranstaltungen im Wiener Konzerthaus. Begrüßen Sie das Neue Jahr mit diesem monumentalen Werk, dessen Strahlkraft seit seiner Wiener Uraufführung 1824 ungebrochen wirkt!